Habt ihr Toxoplasmose-Test machen lassen?

Ich überlege hin und her... #kratz

Die KK hat mir ein Aufklärungsblatt geschickt und da stehen so Sachen drin wie:

Eine wirksame Toxoplasmose-Vorsorge besteht darin, den Kontakt mit dem Erreger zu vermeiden. Dies gelingt durch das Beachten einfacher Verhaltensregeln: Schwangere sollten....

* auf den Verzehr von rohem oder ungenügend erhitztem Fleisch und ungewaschenem Gemüse verzichten;
* sich bei der Nahrungszubereitung, beim Umgang mit rohem Fleisch sowie bei der Gartenarbeit vor dem Kontakt mit Erde, in der ansteckende Reste von Katzenkot sein können, schützen
* auf einen hygienischen Umgang mit Katzen achten

Fazit:
Toxoplasmose-Tests sind bei gesunden Schwangeren nicht sinnvoll.

Wie denkt ihr darüber? Ich selbst habe seit 4 Jahren Katzen und auch Bekannte haben einen Hund. Ich müsste doch schon positiv sein und Antikörper haben #gruebel

LG russianblue83#winke

1

Der Hund is irrelevant.

Wir hatten jahrelang Katzen, waren als Kind auf dem Bauernhof, ich habe haufenweise Sand und Erde als Kleinkind gegessen.

Leider bin ich Toxo-negativ.

Es macht also schon Sinn zu testen. Wenn du negativ bist, wird empfohlen den Test alle 8-10 Wochen zu wiederholen, um medikamentös gegen eine Toxoinfektion vorzugehen.

Gruß

2

hallo...also ich ahbe den test machen lassen da ich 2 kätzchen habe...es kam raus,dass ich negativ bin...und werde so alle 8 wochen aufs neue getetstet...mir war das wichtig...und diese einmalige 40euro wars mir wert...
lg und alles liebe jenny#winke

3

moin,

"Ich selbst habe seit 4 Jahren Katzen und auch Bekannte haben einen Hund. Ich müsste doch schon positiv sein und Antikörper haben"

NEIN!

ich bin mit katzen und hunden groß geworden. wir haben seid 8 jahren einen kater. ich bin zum viertem mal schwanger und bin negativ. hab es erneut testen lassen, zusammen mit dem großen blutbild.

rohes fleisch kommt zur zeit nicht auf mein essen, wobei ich zwiebelmett und salami schon vermisse. aber die salami kommt dann halt auf die pizza und ist dann nicht mehr roh.
wer putzt nicht sein gemüse? #kratz
katzenklo macht nur noch mein mann.
nach fleich zubereitung wasche ich mir eh die hände.
naja, man muss der mietze ja nicht unbedingt an den po fassen, oder die zunge streicheln.

eigentlich sind es alles angaben, wo man schon von alleine drauf achtet, oder?


ich wünsche dir eine schöne schwangerschaft.

#winke bettina

4

Ich hatte ehrlich gesagt bis zu meiner Schwangerschaft noch nie was von Toxoplasmose gehört. Bei der ersten Vorsorge bekam ich Blut abgenommen und da wurde mir gesagt, dass das automatisch getestet wird. Meine Krankenkasse (DAK) hat das gezahlt.
Ich bin toxo negativ und muss somit mehr auf verschiedene Punkte achten, aber das ist finde ich überhaupt kein Problem. Wir haben keine Katzen, von daher ist das schon mal abgesichert und rohes Fleisch oder ungewaschenes Gemüse hab ich früher auch noch nie zu mir genommen.

Der Test wurde jetzt in der 30. SSW noch mal bei mir wiederholt. Bin natürlich immer noch negativ aber es wird dann auch kontrolliert, ob ich in der Zwischenzeit doch eine Toxoplasmose Erkrankung hatte, dann müsste ich nämlich hoch dosiertes Antibiotika nehmen. Ist aber zum Glück nicht der Fall.

5

Das mit den Katzen spielt auch keine Rolle. Bin immer mit Katzen zusammen gewesen, habe selbst zwei und bin toxo negativ.

6

Naja, was heißt gesunde schwangere? Auch gesunde SS können toxo neg. sein. Leider heißt es nicht, das du immun bist, nur weil du Katzen hast. Denn nicht jede Katze überträgt toxo.
Ich hab ihn machen lassen, einfach zur sicherheit (nicht immun).
Das bisschen Geld bringt einen Ja nicht um und dann weißt du, ob du evtl. lieber die Finger weg lässt vom Katzenklo :-)

Alex mit #baby-Boy 31. Ssw

7

Bei mir wurde es automatisch getestet. Bin neg. Hab schon immer einen Kater und ebenfalls bin ich mit Garten,Dreck und rohem Fleisch aufgewachsen.;)
Achte natürlich nun mehr drauf was ich esse. Gestern habe ich allerdings beim grillen ein Stück Medium Lamm gegessen- habe es einfach vergessen... Naja, ich habe mich die ganze Zeit nicht angesteckt und werde ja auch regelmäßig weiter getestet...
Lg!
Schneefrau 9.ssw

8

Hallo,

Ich habe den Test macchen lassen und der gilt ja dann auch für alle weiteren Schwangerschaften also den brauchst du nicht nochmal machen....

da ich ein Hund habe und meine schawester eine Katze wollte ich auf nummer sicher gehen und es war richtig so weil jetzt weiß ich das ich positiv getestet wurde

also es ist echt empfehlenswert....

#winke

tiger-schatz und wurmchen 15+5#verliebt

9

Hallo,

ich würde testen lassen, gerade wenn Du Katzen hast.
Das heißt nicht, dass Du automatisch positiv bist.

Ich habe bei meinem Jüngsten testen lassen, kan ich mir jetzt sparen, bin positiv.

LG
Anja

Top Diskussionen anzeigen