Bin traurig wegen Kontostand

Hallo,

ich weiß wegen so einem Scheiß soll man nicht rumjammern, aber ich muss trotzdem mal.

Eigentlich wusste ich das es so kommen würde, aber jetzt macht es mich doch fertig. Im August habe ich weil ich selbständig bin und schulferien waren leider nichts verdient. Dann hab ich im September eine Tanzschule übernommen und musste die ganze Miete, Renovierungskosten und Versicherungen vorstrecken und jetzt sieht es einfach sooo mies auf unserem Konto aus, das ich Angst habe es einfach nicht zu schaffen.
Einnahmen habe ich auch erst ab Oktober. Ich hab jetzt irgendwie einfach Panik das wir es nicht schaffen das ganze Geld was ich im Vorraus ausgeben musste wieder zurück zu bekommen.
Das bereitet mir einfach so schlaflose nächte diese blöden roten zahlen auf dem Konto...

Sorry fürs Jammern, es musste einfach mal gesagt werden. Sieht es den bei einem von euch Momentan auch finanzielle schlecht aus und wie lenkt ihr euch ab?

Heute hab ich von daheim nochmal ganz viel Werbung gedruckt, ich hoffe das bringt was...

1

Hi,
hast du denn schon mal geprüft, ob du nicht doch Unterstützung vom Amt bekommen kannst? Als mein Mann und ich noch beide studiert hatten, die Kinder aber schon da waren, haben wir auch einiges vom Amt bekommen, weil wir es sonst nicht geschafft hätten. ich weiß, wie sehr einen so eine Situation bedrücken kann :-(

Ich wünsch dir, dass es schnell aufwärts geht :-)

2

Hallo,

ich glaube nicht das wir hilfe bekommen. Eigentlich verdienen wir beide so das wir normalerweise einigermaßen über die Runden kommen. Nur in letzter Zeit ist einiges schiefgelaufen, Auto hatte einen Getriebeschaden (brauchen wir um zur Arbeit zu kommen) und dann brauchten wir schnell ein neues, dann meine neue Stelle wo ich mich jetzt selbstständig mache und lauter so Mist. Kommt halt immer alles auf einmal. Ich hoffe das geht vorbei! Danke das du mich verstehst!

4

hi,
bei mir ist es momentan ähnlich...
ich arbeite als TM, im August sind sie emisten Kids im Kiga gekommen und da ich im Oktober ausgezählt bin, habe ich keine neuen Anfragen mehr angenommen, auch wegen der Eingewöhnungszeit ect...ist doch blöd wenns sich die Kids gerade an mich gewöhnt haben und gleich wieder gehen müssen.
Jetzt hat mein Freund sich ein jahr von der Uni aussetzen lassen, da er in diesem jahr das Geld verdienen muss #schein hat auch schon länger eine Arbeitsstelle sicher gehabt (das hatten wir im Vorraus schon so bedacht) und jetzt sagt der Chef das er erst ab November arbeiten kommen kann :-[ kann echt nicht sein. Zum Glück habe ich einiges gespart gehabt, sodass wir bis Oktober mit Miete ect hinkommen aber trotzdem ist es schon blöde wenn das Konto zum Schluss ganz blank ist!!
Jetzt haben wir aber das Glück, das mein Dad eine Gärtnerei hat und im Oktober die Tulpensaison anfängt...da darf er dann mitackern.
Ich kann dich sehr gut verstehen...wir hatten uns echt schon in den haaren...wobei im Oktober unser zweiter auf die Welt kommt und ich das jetzt absolut nicht gebrauchen kann.
Drück euch die Daumen für euer Tanzstudio #klee und das alles so läuft wie ihr euch das vorgestellt habt.
Lg Jessica mit Raphael 2Jahre und #ei (Noel) 35SSW#verliebt

weiteren Kommentar laden
3

Hey :-)

Kopf hoch das hat man als selbstständige öfter mal.

Ich bin mit meinem neuen Geschäft seit März 2010 selbstständig und hab seit letzter Woche Panik wegen dem Baby, wie ich arbeiten soll, obich noch selbstständig sein will, hab Panik wegen dem Geld, ob das reicht und und und.

Hab dann überlegt mich anstellen zu lassen, aber will ich das denn?
Heute hab ich dann mal meinen Plan gemacht und geplant wie ich arbeite wenn die Kleine da ist und dabei hab ich beschlossen doch in meiner Praxis zu bleiben.
Aller anfang ist schwer. Hast du denn indeiner Planung keine Anfangsflaute berechnet ( lach muss ich gerade sagen ...)
Rote Zahlen können einem den Schlaf rauben, ich kenn das, aber wenn du ein gutes Gefühl hast und wenn dir viel an dem Geschäft liegt, dann halte durch, beiss die Zähne zusammen und dannklappt das alles.
Thema Werbung: Ich weiss nicht wie das bei einer Tanzschule ist, bei mir in der Podologie ist es hauptsächlich Mund zu Mund Werbung, ich mach zwar regelmäßig Werbung in der Stadtzeitung, aber die Kunden sind die beste Werbung.
Am Anfang oder zu besonderen Anlässen würd ich das allerdings schon machen. Ostern, Weihnachten, Muttertag...

LG Miri

5

danke dir erstmal! Doch die Anfangsflaute war voll eingeplant, jetzt ist sie da und ich hab einfach eine Scheißangst das alles nicht in den Griff zu kriegen. Ich hab Angst das ich meine Schwangerschaftsvertretung nicht zahlen kann etc. Als ich den Vertrag zur Übernahme gemacht hab hatte ich starke Blutungen und dachte ich wäre nicht schwanger, dann bin ich heim und hab so zum Spass einen ss-test gemacht und ich bin tatsächlich schwanger gewesen und geblieben. Ich freue mich unglaublich über das Baby, aber seitdem hab ich auch einfach nur Panik!

Mund-zu-Mund-Propaganda ist das Beste, aber ein bisschen Werbung kann ja sicher auch nicht schaden.

Ich drücke dir einfach auch mal die Daumen das alles bei dir gut läuft und nochmal danke für deine ermutigende Antwort!

7

Hallo!

Also ich finde nicht das du rum jammerst, ist glaube ich sehr verständlich, dass du dir Sorgen machst, wenn du kein Geld hast!

Ich selber muss JEDEN MONAT überraschenderweise für 1400€ Medikamente kaufen, damit ich meine Schwangerschaft überhaupt halten kann. ( Hatte 4 Fehlgeburten davor) und sehe auch mein Geld dahin schwinden..

Vom Amt bekommst du keine Unterstützung? =((

Ich hoffe es renkt sich wieder bei dir ein!!

Alles Liebe

8

oh mein Gott 1400€ das ist so unglaublich viel Geld! Ich glaube das hätte ich niemals zahlen können! Ich wünsche dir alles gute und hoffe das du das hinbekommst für dein Baby!

10

Hallo
Ich hatte auch durch erhöhte Killerzellen einige Fehlgeburten. Nur es gibt anstelle von den teuren IVGs die du wohl anscheinend machst auch die Möglichkeit einer Intralipid 20% Infusion das ist reines Soja und kostet dich mit Versand für 10 Infusionen 95 Euro. Mit der Kochsalzlösung ganze 120 Euro. In Tschechien gibts das mittlerweile sogar ohne Rezept man muss nur einen Arzt finden der das gibt.

Dazu musst du halt 2 mg Dexamethason nehmen damit dein Immunsystem runtergefahren wird und das Baby nicht bekämpft wird.

Diese Infsusionen mindestens 3 Stück vor der nächsten Schwangerschaft. (Mir haben 7 Stück erst den Erfolg gebracht) müssen im zwei Wochen Abstand fundiert werden. Sobald du Schwanger bist musst du es bis in die 25 SSW weiterführen es langt aber ein 3 Wochenabstand. Dazu halt das Dexa bis in die 12 SSW.

Dosis: 2 mg ab Eisprung / Schwanger: 2 mg bis Herzschlag, runter auf 1,5 mg (2-3 Tage) runter auf 1 mg bis 9+0 dann runter auf 0,5 mg bis 12+0 und absetzen.

Ich habe zb durch diese Infusionen in Kombination mit Dexamethason geschafft meine Killerzellen auf bis zu 6% herunterzubekommen.

Infos dazu findest du hier:
http://www.klein-putz.net/forum/viewtopic.php?t=61897

Vielleicht fürs nächste Baby. (:=

weitere Kommentare laden
9

Wo ist die Schule nochmal? Vielleicht komm ich mal vorbei :) Kopf hoch #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen