Vorderwandplazenta


Huhu,


ich bin zum ersten Mal mit einer Vorderwandplazenta gesegnet #augen

Sieht man denn da später auch so schön die Kindsbewegungen an der Bauchdecke?
Kann man da die Lage des Kindes überhaupt gut tasten?
Und kann es bei einem Stoß gegen den Bauch oder so sein, dass sich die Plazenta löst?

Uaah..ich komm mit dem Gedanken irgendwie so gar nicht klar, dass das Baby dann immer gegen die Plazenta tritt :/

lg fain 18. ssw

1

Hallo!

Habe in beiden SS eine VW plazenta und dadurch keine "Einschränkungen" im Hinblick zu den Kindsbewegungen. Habe meinen Sohn in der 1. SS in der 16. SSW gemerkt und den Krümel jetzt schon in der 15. SSW.

Beruhig dich, ist alles nicht so schlimm, wie es sich anhört :-) Ich glaube nur bei Unfällen ist das gefährlicher!

Lg und alles Gute

Steffi 19+0

4

Achja und von aussen hat man die Tritte in de 1. SSW auch nicht wirklich spät gesehen, glaube so ab mitte 20.SSW

2

Ich hatte in meiner ersten SS auch eine VPL, dadurch habe ich meinen Sohn erst ab der ca. 22SSW gemerkt und auch nicht so intensiv..leider

Diese SS habe ich ein HPL und kann den Bauchzwerg schon jetzt spüren und das ab der 14./15.SSW (da erst hin und wieder).....andere Einschränkungen/Probleme hatte ich persönlich nicht

lg red und Bauchi 19.SSW

3

hy,

ich selbst hab auch ne vorderwandplazenta und dem baby gehts super und mir auch.

bewegungen merk ich seit der 19. ssw und sehen tut man sie bei starken tritten ;-)

mach dir da nicht so nen kopf

lg bunny und bauchprinzessin 25. ssw inside #verliebt

5

Ich hab auch eine, bin 15SSW und spüre Baby trotzdem schon, nur aber auf der rechten Seite. Das Kind tritt genauso bei einer HWP auch gegen, das ist egal#winke#baby

6

Ich hatte bei unserem kleinen Mann (jetzt 22 Monate alt) auch eine Vorwandplazenta. Wir haben halt keine so schönen Ultraschallbilder, da man ja immer auch durch die Plazenta schallen musste. Außerdem hat die Frauenärztin von einem 3D Ultraschall abgeraten, da man da wohl nicht viel sehen könnte.
Das einzige "Problem" wäre eine Kaiserschnitt gewesen. Da könnte es evt. mehr bluten.
Ich habe meinen Kleinen damals so um die 18. Woche rum gespürt.

Top Diskussionen anzeigen