Atemprobleme in der Frühschwangerschaft...?!

Hallo ihr Lieben,

zur Abendübelkeit und dem ständigen Durst kommen bei mir nun noch Atemprobleme.

Ich bin in der 8. SSW und habe seit ein paar Tagen ab und zu blaue Fingernägel, Schwindel und bekomme manchmal nur schwer Luft. Soll wohl normal sein, insbesondere, wenn man wie ich schon vor der Schwangerschaft einen niedrigen Blutdruck hatte. Jedoch hilft es nicht gerade, den sowieso schon stressigen Alltag zu bewältigen.

Hatte jemand von Euch ähnliche Probleme und kann mir Tipps geben oder zumindest dahingehend Hoffnung machen, dass es bald besser wird?

Vielen Dank schonmal, miss.rosa

1

ab ins krankenhaus, das kann auch eine pulmonalembolie sein ! blaue fingernägel sind NICHT normal, atemnot ist kein zeichen von niedrigem blutrduck !!! UNBEDINGT im krankenhaus abklären !!

2

Nein nein, die blauen Fingernägel habe ich auch schon vor der Schwangerschaft gehabt, wenn mein Blutdruck mal wieder sehr niedrig war. Ebenso ab und an Schwindel & sogar Black-outs. Nur der schwere Atem ist neu und gerade sehr anstregend.

3

ähm und atemnot ist nicht normal. aber gut, ist deine sache.. eine lungenembolie kann tödlich sein..

weiteren Kommentar laden
4

Hallo!

Ich würde an deiner Stelle sofort ins KH gehen denn das kann sehr viele Ursachen haben! Ich hatte auch schonmal Atemnot wo ich keine luft mehr bekamm und alles komplett zugemacht hat das hat mein Sohn mit bekommen und jetzt habe ich Asthma und muß normal Tabletten und Spräh nehemen wo ich jetzt in der SS nicht darf und ich weiß falls es extrem wird werd ich sofort zum Artz oder ins KH gehen!

LG

19suesse27 11SSW

Top Diskussionen anzeigen