37/38 ssw...seit ihr auch so unausstehlich???

huhu mädels,
ganz erlich...ich mag mich selber nicht mehr sehen!
mein mann tut mir schon richitg leid!
ich bin mit mir selber unzufrieden,wegen meiner figur! dann renn ich den ganzen tag mit nem staubwedel durch die gegend und bin ständig am putzen und könnt alles immer wieder und nochmal aufräumen und ich bin gereizt. dazu kommt dann noch das blöde wetter!
ach und unter der woche is auch ncicht mehr viel drin, autofahren wird schwierig,alle sind arbeiten und man selber wartet einfach nur das es bald los geht. aber das dauert ja noch ein wenig!
insgeheim wünshc ich mir das es bisschen früher los geht,aber bis jetzt gibt es überhaupt keine anzeichen dafür!
nachts schlafen macht auch kein spass wenn man jede stunde auf klo muss! dann kann ich auch wach bleiben! hab ich genau so viel davon!
och menno....
sagt mir bitte das es nicht nur mir so geht....
lg

1

Hey!

Nee, da biste echt nicht alleine!!! Ich bin ab Dienstag auch in der 38.SSW und weiß auch nix mehr mit mir anzufangen :-(
Unter der Woche ist es super langweilig, Haushalt und Co ist fertig, Shoppen gehen scheidet auch überwiegend aus und die Nächte sind auch Kräfte raubend, da man schon um 23:59 Uhr wieder wach wird, zwecks Toilettengang und man denkt, man habe schon mindestens 5 Uhr morgens...

Dann ist man nahezu Stündlich auf dem Klo und fragt sich, wann die Nacht endlich vorbei ist!!!!

Naja aber es ist nicht mehr lange! Aber ungeduldig bin ich auch mega doll...

Liebe Grüße, Steffi

2

ja!

ich bin heute frustriert, weil ich meine gewichtsgrenze, die ich mir am anfang mal gesetzt hatte, überschritten habe! und dazu hatte ich noch die EINZIGE bequeme hose gestern in der waschmaschine und musste heute entsprechend mit einer unbequemen rumrennen. ätzend.

außerdem sitz ich seit do auf kohlen, weil es angeblich jeden tag losgehen könnte - hab mich erst nicht rausgetraut und war doch und nun? alles wieder ruhig.

ich will auch immer alles vorbereitet haben, insbesondere gewaschen, so dass ich meinem mann schon förmlich die unterhosen vom leib reiße, weil die könnten ja noch mit in die maschine rein.#augen

außerdem hat der nächsten donnerstag geburtstag und am we wollten da die schwiegereltern kommen. sollen wir das jetzt absagen oder nicht, immerhin sind das 350 km fahrt. mein fa sagt es wird ein julikind. und ich will hier keine menschenansammlung, falls es nächste woche losgeht. alles ätzend.

trotzdem, einen schönen sonntag noch und ich esse jetzt erstmal trotz (ungleich)gewicht.

3

Hi

bin auch total fertig.... liegen seit der 21 SSW und mir fällt langsam die Decke auf den Kopf. Bin total jammerig und erkältet bin ich jetzt auch noch.... Bin froh wenn es los geht. Frage mich echt warum ich noch wehenhemmer nehmen soll wenn auf einmal der FA sogar meint, dass der Kleine eh net früher kommt :-(. Könnte ruhig in der 37-39 SSW kommen. Mein Schatz tut mir auch so leid - 3 Schichten, Haushalt und meine Launen....

Also bist net die einzigste #liebdrueck
Wir schaffen das und du noch vor mir :-)

LG Hexe12-17 mit Teufelchen 34 SSW

4

Ich bin auch seid 3 Wochen unausstehlich! Fühle mich soooooooo hässlich und fett! Habe alles voller Wasser ! Sogar mein Gesicht ist nun richtig dick! :-(
ABER, morgen bekomm ich einen KS, und darf dann endlich unser Baby knuddeln! Bin morgen ET-2!! Und habe den KS Termin extra so spät, da ich die SS gerne so gut wie es geht austragen wollte!
KS, da meine alte Narbe nicht mehr die dickste ist, und ich wieder Feigwarzen an der Scheide habe :-( Naja! Wir freuen uns nun wahnsinnig auf unseren Süssen morgen!
Aber ich fand auch, die letzten Wochen waren grausam, Hölle, und gingen kaum vorbei!
Alles Gute für Dich°!!!!!

Kitti

5

Hallo,

mit dem Aussehen habe ich kein Problem,finde es sogar interessant wie ich aussehe,weil ich das mir früher nie vorstellen konnte. Mein Mann staunt und lacht auch nur noch wie ich so durch die Gegend watschel,er hat auch seinen Spass daran.

Aber seit den Senkwehen letzten Dienstag fühle ich mich irgendwie total schlecht.Ich weiß nicht wohin mit mir,alles geht mir auf den Keks,ich kann irgendwie nicht mehr. Die Angst vor der Geburt wächst und möchte ich es am liebsten hinter mich haben.
Dieses warten auf Tag X-das ist nicht mein Ding. Ich liebe es meißtens mein Leben zu planen.
Die Nächte sind die Schlimmsten, wegen der Schmerzen(Symphyse und das Strampeln von Schlumpfine).Und auf`s Klo gehen wegen 3 Tropfen #augen.

Mir sagte man auch,dass das Babylein wohl früher kommen wird und nun traue ich mich auch nicht mehr aus dem Haus.

LG

Top Diskussionen anzeigen