Antibiotika und Erbrechen??

Hey ihr Lieben,

als ich heute beim Doc war und gecheckt hab das mit dem Krümel alles okay ist,hat sie noch eine Blasenentzündung festgestellt und ich nehme nun Antibiotika. (ab heute) nun musste ich aber eben schon wieder zweimal erbrechen...und das muss ich eig.täglich! Wirkt das dann überhaupt??#kratz
LG

Ja wenn du nicht direkt eine Minute nach der Einnahme erbrochen hast.
Es gibt auch Antibiotika wie zb Erythromicin(glaube wird so geschrieben) da übergibt sich fast jeder der es nimmt. aber es wirkt trotzdem

Lg und noch nen schönen Abend

Katharina mit baby Carolin (20 Ssw) inside

Genau! DAS ist das. erythromycin!! Du meinst das erbrechen kommt daher???Ich dachte von der Schwangerschaft :O
oh mein gott,ich muss die dreimal am Tag nehmen :(
danke :)

Vor 2 Jahren musste ich das nehmen also dieses Erythromicin(weiß noch immer nich wie man es schreibt) und nachdem ich es genommen habe(4 std danach) ist mir der Hals zugeschwollen, also Zunge und so. Musste dann Freitag Abend ins Krankenhaus habe mehrere Spritzen und Infusionen bekomen und der Oberarzt da meinte das das oft passiert vor allem bei Erythromicin

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen