Plötzliche übelkeit trotz medikamente

Hallo ihr lieben.

Aufgrund meiner extremen übelkeit habe ich vom arzt ja schon zeug verschrieben bekommen und heute mittag hab ich die auch wieder fleißig genommen. doch mit einmal überfährt mich so ne hammer übelkeit mit sxhweissausbrüchen und allem..... jemand nen plan was das sein kann obwohl ich ja medikamente nehme?

lg

1

Das kenne ich auch..Würde mich auch mal interessieren. Ich hatte schon an Nebenwirkungen gedacht.. Wissen tu ich es aber nicht..leider

2

Das ist so schrecklich....... hab mein großen hier sitzten und mit mir ist nichts anzufangen ausser des ich dauernd sage mum ist mal auf klo

3

Ja das kenn ich zu gut.. Ich weiss abends nicht mal mehr wie ich liegen soll.. Man wünscht sich irgendwie nur das es vorbei geht..Das es endlich aufhört. aber helfen tut das auch nichts.. ist echt schlimm.. Mein FA sagte heute es gibt keine Medis gegen Übelkeit und Erbrechen ich müsste dadurch. Gut das ich von meiner ersten SS weiss das ich zwischendurch mir mal ne Vomex genehmigen kann wenn es garnicht mehr geht..

weiteren Kommentar laden
5


was nimmste denn für Medikamente ?
Könnte es sein,daß dein Kreislauf im Keller ist ?

Wenn du´s so schlimm hast,versuche mal Agyrax Tabletten.Mir haben die Tabletten ziemlich gut geholfen.

Top Diskussionen anzeigen