Fenchel-Anis-Kümmel-Tee

Guten Morgen Zusammen,

ich wollte euch nur mal einen Tip geben! ;-)

Und zwar sagte meine FÄ mir, das ich bei Blähungen (aufgeblähter dicker Bauch und dementsprechend Krämpfe wegen der ganzen Luft im Bauch) Fenchel oder Kümmeltee trinken sollte.

Ich habe mir jetzt von Meß*er den Tee gekauft: "Fenchel-Anis-Kümmel". Und er ist wirklich super!!!!

Vor jeder warmen Mahlzeit trinke ich eine Tasse und es hilft mir ungemein! Seitdem habe ich fast keine Probleme mehr mit der Verdauung! :-D

Dies nur mal so als Tip für euch, wenn ihr auch damit so Probs habt, wie ich!

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!
Sindy (8+6)

1

Hiih,

da musste ich gerade etwas schmunzeln, denn die die bereits ein Kind haben, werden den bestimmt kennen.

Mein Kleiner hat den Tee ständig bekommen und trinkt ihn immernoch gerne, ist nämlich auch gut bei Babys mit Koliken ;-) .

Kümmel generell ist ja gut, ich hatte damals seine Milchflasche auch mit Kümmelwasser zubereitet.

Guss
netan

2

Hallo!
Ja, das stimmt - und falls er dir sehr gut schmeckt und du später stillen möchtest, behalte das Tee-Trinken dann gleich bei, denn er ist milchbildend :-)
LG,
Becca

3

Huhu, ich hab auch solche Probleme, vor allem sind die ja auch echt schmerzhaft! Aber der Tee hilft bei mir gar nicht. Ich vertraue auf Sab Simplex Tropfen. Die sind total unbedenklich, sie werden erst gar nicht vom Körper aufgenommen. Das ist ne echt eErlösung!
Also wenn der Tee mal keine Wirkung zeigt....

Top Diskussionen anzeigen