15. SSW Wärmflasche aufn Bauch okay?

Hallo ihr Lieben,

wahrscheinlich ärgern sich jetzt wieder einige ob der blöden Frage, aber ich bin zum ersten Mal schwanger und gerade unsicher ...

Habe heute ziemliche Bauchschmerzen, meine Vermutung ist, eher vom Darm her als "Wachstumsschmerzen" vom Krümel.

Könnte ich mir (vorsichtig) eine heiße Wärmflasche auf den Bauch legen zur Linderung?
Ganz in der Anfangszeit hatte ich da keine Bedenken, aber jetzt habe ich schon einen richtig sichtbaren Babybauch... Kann die große Hitze irgendwie schaden?

Hatte vor lauter Bauchweh heute nach schon einen Alptraum, dass ich jetzt schon Wehen bekomme und blute... Brr! Sowas Blödes träumen hilft auch nicht gerade!!

Liebe Grüße
Cocopet

1

Klar kannst Du das machen!

2

Hallo Cocopet,
ich kann dir leider nicht weiter helfen, stelle mir aber auch diese Frage. Wollte mich nächste Woche auch mal beim FA erkundigen. Prinzipiell denke ich aber, dass es ok sein müsste, da man ja auch schwanger in die Sauna darf.
Wünsch dir gute Besserung
Marsu + #ei (10.SSW)

3

Klar kannst Du Dir ne Wärmeflasche auf den Bauch legen, sie sollte nur nicht zu heiß sein, da die Hormone in der Schwangerschaft die Haut weichmachen, so hab ich mir ein Koch in den Nacken gebrannt mit meiner Wärmflasche, ohne es zu merken :) wenn Du so bei 37/38° bist, ists gut.
Dein Kind hat ja auch in Dir konstante 37 ° :) LG und gute Besserung

4

Keinen Koch, natürlich ein Loch #aha

5

Also dort wo dein Baby ist...zwischen Schambein und Nabel würde ich die Wärmflasche nicht legen, weil die Gefahr besteht, dass das Fruchtwasser zu warm wird und es einen Schaden anrichten könnte. Ist das selbe wie mit dem heiß Baden!

Auf den Oberbauch wo nun auch dein Magen und Darm hingeschoben wurde, kannst du die ohne Bedenken legen :-) ich leg mir da auch hin und wieder mein warmes Kirschkernkissen drauf um mein Bauch weh etwas zu lindern.

lg und alles Gute

Top Diskussionen anzeigen