Ab wann hat man die Vorsorgeuntersuchungen alle 2 Wochen??

Hallo liebe werdenden Mamis,

die Frage steht ja schon oben.

Ich komme jetzt in die 31. SSW.

Hatte meine letzte Vorsorgeuntersuchung in der 29. SSW.

Zwischen meinem letzten Termin und dem nächsten liegen aber 5 Wochen. Das heisst, ich wäre bei meiner nächsten VU in der 34. SSW un dann hab ich erst alle zwei Wochen.

Ist das normal??? Müsste ich denn nicht schon jetzt alle zwei Wochen hin??

Könnt ihr mir auch noch sagen, wie die 2-wöchigen Termine ablaufen? Sind die auch mit US?

Vielen Dank und LG.

1

Guten Morgen #winke

Also ich war letzte Woche, 29.SSW., bei der 3. VU. Den nächsten Termin habe ich in der 33. SSW., da bekomme ich das erste Mal ein CTG und ab da alle zwei Wochen VU. Dachte auch schon, dass es spät wäre. Das mit dem US kann ich leider nicht beantworten und habe ich mich auch schon gefragt... Schließlich muss doch die Größe und Lage bestimmt werden oder????#gruebel

GLG

Schneffi & Josefine 29+2

2

Hallo

Also in meinen beiden Schwangerschaften war es so das ich auch immer in der 29.ssw da war und ab da immer alle 2Wochen nen Termin hatte.Meine FÄ hat jedesmal US gemacht.Würde an deiner Stelle mal nachfragen.

lg cappu+krümel5+2#winke

3

Hallo,

ich muß ab nächster Woche (28.SSW) alle 2 Wochen zur Vorsorge.

US wird bei meiner FÄ 3 x gemacht, also immer nur die 3 Screenings.;-)

LG

4

Guten Morgen Mädels,

habt ihr euch schon mal bewusst gemacht, dass wir in Deutschland das umfangreichste Schwangerschaftsvorsorgesystem der Welt haben? In den meisten andern europäischen Ländern beschränkt man sich auf 1-3 US-Untersuchungen in der gesamten Schwangerschaft! Größe und Lage des Kindes können erfahrene Ärzte und Hebis genauso gut durch Abtasten des Bauches ermitteln, wie durch Utraschall. Ich habe jetzt ab der 31. SSW die 2-wöchigen Termine - allerdings im Wechsel mit FÄ und Hebi. So wird alle vier Wochen Mumu untersucht und US gemacht - ansonsten "nur" Urinkontrolle, CTG und Bauchabtasten durch meine liebe Hebi.

Macht euch doch nicht verrückt - es ist noch kein Baby dringeblieben!

LG - liseken

6

#gruebel wird das hier jetzt wieder so eine Grundsatzdiskussion?? #gruebel
Wir haben uns doch nur gefragt, wie es abläuft... Ist nunmal meine erste SS und auc die erste der TE.. Mir ist klar, dass ich gut versorgt bin und das Kind nicht drinbleibt. Echt krass dass einem jetzt bald bei jeder Frage ein Strick draus gedreht wird!!!!!!!!!!

7

Hey Schneffi,

es ist bei mir auch das erste Kind und ich will -weiß Gott- niemandem nen Strick drehen. Aber in der Frage klang schon so viel Unsicherheit mit, als würde dem baby irgendetwas passieren können, wenn mal eine Woche nicht nach ihm geschallt wird. Natürlich will ich hier keine Grundsatzdiskussion anzetteln - jedoch frage ich mich manchmal wie ernst gemeint solche Fragen sein können. Bevor ich hier ne Frage poste versuche ich mich doch anderweitig zu informieren. Wenn man die Frage allein in der Suchfunktion auf dieser Seite eingibt erhält man unzählige Treffer und auch die SS-Übersicht von Urbia hat dazu Infos.

Ich kann halt manchmal einfach nur den Kopf darüber schütteln, worüber sich manche das Hirn zermatern. Aber bitte: natürlich soll jeder machen wir es ihm beliebt - und ich fand meine Antwort auch nicht sonderlich unfreundlich (ganz nebenbei bemerkt)

weitere Kommentare laden
5

Ich muss seit der 31. ssw jede 2. Woche zur Vorsorge und jede Woche CTG... #schwitz

GLG

8

also ich hatte in der 30. woche mein erstes ctg und dann jetzt in der 32. woche das 3. screening und somit dann auch alle zwei wochen :-)

ich denke das ist aber von arzt zu arzt unterschiedlich.. ich hätte auch beim letzten termin schon die 3. untersuchung haben können aber die ärztin macht das lieber wenn die kleine schon was größer ist :-)

12

Hallo!

Ich muss ab der 34 ssw jede 2 Wochen dan zur Untersuchung, davor waren es immer 4 Wochen abstände.

13

Hallo,

habe grad mal im alten MuPa nachgeschaut.

Beim Großen war ich nach der 30.SSW alle zwei Wochen zur FÄ (also dann wieder 32.SSW) und in der 30.SSW wurde auch das 3.Screening gemacht und ich war das erste Mal am CTG.
US wurde danach nicht mehr gemacht. Nur die normale VU (alle 2 Wochen Urin, Blutdruck, Wiegen und weiterhin alle 4 Wochen ph-Wert und MuMu-Kontrolle durch Tasten). CTG wurde jedes Mal gemacht - allerdings hatte ich in der 32.SSW einen Autounfall und daher wurde kontrolliert, ob die Wehen sich unter Belastung wieder verstärken.

Beim Kleinen war ich auch nach der 30.SSW alle zwei Wochen bei der FÄ. 3. Screening erfolgte auch bei ihm in der 30.SSW. Allerdings hing ich bei ihm schon ab der 27.SSW am CTG und das dann alle 2 Wochen. MuMu wurde diesmal jedes Mal per Tasten kontrolliert. Und Urin war leider ab da auch jedes Mal 'auffällig'. US wurde später schon ab und an gemacht, da der Kleine in der Entwicklung zurück zu sein schien (war er letztlich aber nicht - am ET mit 3410 g, 53 cm Länge und KU von 35 cm geboren).

Jetzt bei Nr. 3 gehe ich das nächste mal in der 27.SSW hin (diesmal lagen dann auch fast 5 Wochen dazwischen) und vermute, daß dann der nächste Termin auch so ca. 30.SSW und dann alle zwei Wochen sein wird.

LG

Top Diskussionen anzeigen