Tun wehen immer gleich stark weh?

Hi ihr Lieben,

wollte mal fragen wie das mit den Wehen genau ist, ich weiß ja das sie immer stärker werden sollen, je näher es der Geburt geht, aber kann es auch sein, das man bei den anfänglichen Wehen auch mal immer wieder eine halt, die nicht so fest ist wie die anderen?

LG

Babybamsi + Bamsiboy ET-5

1

Also nach meiner Erfahrung tun die muttermundwirksamen Eröffnungswehen am meisten weh, wenn das Kind dann "nur" noch durch muss, wird es besser- das heißt, man gewöhnt sich evtl auch dran? Bevor es richtig los ging, tat mir keine Wehe wirklich weh, erst im KH wurde es schmerzhaft, nachdem ein bissl was vom Schleimpropf weg war...aber nur ein Minibisschen.

2

hallo ich ET-3
ich wüsste es auch gerne

ich hab momentan abens gerne harten bauch aber da merke ich das er das ist da kommt der pop hoch klar das da der bauch hart wird wenn was dagegen drückt innen, ob das wehen sind keine ahung.
ich mag nicht mehr
bis dann
alles gute

3

hallo =)
also ich hatte die erste wehe um 0 Uhr damals... bzw hab ich gaicht gecheckt das es wehen waren.. mein rücken tat immer nur weh... und ich konnte nichtmehr schlafen.. liegen.. stehn sitzen.. eig war nichts richtig :D als ich dann morgens um 9 im krankenhaus war.. taten sie schon richtig weh.. bei mir hats n paar stunden gedauert bis der mumu ganz auf war.. das war auch am schlimmsten.. um 15.30 kam mein kind zur welt.. und meine beste freundin fragte mich 3 stunden später obs auszuhalten war.. und ich konnte mich eigentlich kaum dran erinnern wie weh es tat.. :D ganz komisch =)

LG und viel Glück für die Geburt =)

4

Hi,

also die richtigen Geburtswehen werden immer stärker, da gibt es keine die mal schwächer ist/wird als die andere ;-).

Das ist nur bei Senk-/Vorwehen so.

lg

5

Hallo,

also meine Wehen wurden zunehmend staerker. Da war keine wie die andere... jede folgende war staerker als die vorhergehende und das von Anfang an.

Aber die Presswehen waren alle gleich fies.

Weniger wurde da nix mehr.. also wenn es richtig los geht, hilft nur noch eine PDA, wenn man's dann gerne etwas weniger haette :-p

6

Also schwächer werden tun sie auf keinen Fall, sie nehmen immer mehr an Intensität zu!
Es fing bei mir mit einem leichten Ziehen an und endete nachher in "Krämpfen". Anders kann ich das nicht beschreiben.
Bis zu den Presswehen... Die habe ich kaum gespürt und manchmal mussten wir lange auf die nächste Wehe warten. Da wurde dann mit irgendwelchem Nasenspray nachgeholfen :-D

Wie schon jemand hier geschrieben hat, die muttermundwirksamen Wehen, die tun am meisten AUA :-p

Top Diskussionen anzeigen