Wunde Schamlippen- keine Infektion- was tun?

Guten Morgen zusammen,

z.Z. habe ich wunde Schamlippen und benutze Linola Fettcreme (von der FÄ verschrieben) nur hab ich das Gefühl, dass es nicht besser geworden ist. Eine Infektion war damals ausgeschlossen, ich hatte Zäpfchen bekommen, um die Flora zu regulieren. Nur ist das jetzt schon 10 Tage her.

Mache z.Z. Urlaub in einer anderen Stadt in Deutschland und kann daher nicht zu meiner FÄ, soll ich hier einfach eine FÄ aufsuchen und mich untersuchen lassen oder kennt ihr andere Salben, die eventl effektiver sind?

#danke.

Lg Mally.
(27. SSW)

1

Guten Morgen Mally,

probier doch mal Deumavan oder Multilindsalbe. Lasse dich über beides am Besten in der Apotheke beraten. Wenn deine FA dich vor zwei Wochen schon mal untersucht hat, dann kannst du eigentlich schon davon ausgehen, dass es keine Infektion ist. Ich hatte das auch und bekam die beiden Präperate empfohlen. Beide sind freiverkäuflich.

Wünsche dir Glück.

Bin auch in der 27. Woche

LG july1981

2

Guten morgen

das gleiche habe ich auch ist echt sch.... tut auch teilweiße weh

Ich habe von meinem FA auch die Deumavan empfohlen bekommen hat auch ganz gut gewirkt jetzt ist es aber wieder da :-(

Jetzt habe ich überlegt ( vielleicht aber auch falsch) es war ein paar Tage ganz ok aber jetzt wieder schlecht ich hatte ein paar tage viel so Saft mit Vitamin c getrunken ob da nicht einfach wie bei den kleinen ist, das wir von der Säure des Saftes so wund werden?

Übelegst du mal ob du auch irgendwas getrunken hast das den Urin sauer/ scharf macht.
Vielleicht liege ich damit aber total falsch ist nur so ein gedanke

Lg Sarah ssw 37

Top Diskussionen anzeigen