6.SSW: Plötzlich keine Beschwerden-PANIK!

Hallo,

bin gerade ziemlich verwirrt und panisch.#zitter Bin nun in der 6+1 SSW und hatte 1 1/2 Wochen Durchfall und Unterleibsziehen. Und heute: Plötzlich alles weg!!! Mache mir nun Gedanken. Was ist los? Ist das normal? Muß ich mir sorgen machen?
Habe erst in 2 Wochen den nächsten AT!
Mein Mann sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll+ das alles i.O. ist. Aber das würde ich gern mal von erfahrenen Schwangeren/ Müttern wissen.
War in der 4+3 SSW beim Arzt. Da konnte man die Fruchthöhle sehen. Die Ärztin (Vertretung, da mein Arzt Urlaub hat) meinte, dass ich in der 8 SSW wohl schon was sehen werde (Herz und ggf mehr). Aber was ist, wenn da gar nix ist? Hab gelesen, dass die Fruchblase manchmal gar nicht befruchtet ist!#zitter
Hab nun echt Kopfweh, weil ich die ganze Zeit am Grübeln bin.
Bitte irgendwelche Infos zur "Aufmunterung"!!!!! Das sind die schlimmsten Wochen meines Lebens! :-( Kann mich gar nicht freuen #heul

LG

1

ganz ruhig...mache dich net fertig.
Die SSBeschwerden kommen und gehen. ;-)
Es muss nicht heißen das wenn es dir supi geht du nicht mehr schwanger bist.....

Mach dich nicht verrückt.

lg lusami 7+6ssw

2

Hallo,

jetzt bleib mal ganz ruhig!
Es wird schon alles in Ordnung sein und so lange Du keine Blutungen hast, gibt es keinen Grund zur Panik.
Sei´froh, dass es Dir gut geht.
Wenn es Dir gut geht, geht es dem Krümel auch gut;-)

Ich habe nie irgendwelche Wehwehchen gehabt und meinem kleine Spatz geht es prima!

Alles Gute#klee

3

kein grund zur panik,beschwerden verschwinden oft von einem auf den anderen tag.die kommen bestimmt bald wieder und wenn nicht hast du eben glück und hast eine schöne frühschwangerschaft!!!!mach dir nicht so viel gedanken,es wird schon alles ok sein!!!
freu dich auf eine schöne und spannende zeit die jetzt los geht und mach dir nicht so nen kopf #liebdrueck

5

Ok, danke für die Antworten!!!!:-)

4

Solange du nichts anderes weisst, bist du schwanger und alles ist gut!
Mach dich nicht verrückt, manche haben laaaange Beschwerden, manche garnicht und bei einigen wechseln sie. Sei froh, wenn es dir gut geht und geniesse deine Zeit. Natürlich gibt es Windeier oder es kann mal was schief gehen... aber "nur" weil es dir gut geht zu denken, dass was nicht stimmt ist nicht richtig! Ich habe leider auch schon ein Sternchen und habe es NICHT gemerkt. Mir ging es weiterhin schlecht...
Kopf hoch und freu dich!!!!

6

Mach dich nicht verrückt das ist ganz normal bei mir war das auch so...
Sei sogar froh das du heute nichts hast das wird sooo schlimm...


AG Aylin 17+5

7

Ich bin auch 6+1 und mir gehts prima. Durchfall ist auch grad weggegangen.

8

hi
hatte am anfang auch das dauergeziehe im ul wie mens und in den leisten.
brustschmerzen....dann kam zb. mal eine woche wo gar nix war...kaum brustweh, geziehe wenn dann nur leicht und kaum.
dann ist wieder mehr. die übelkeit kam bei mir zb. hauptsächlich regelmässig ab der 7. woche...bis vor ein paar tagen war mir dann jeden abend übel, und auch teilweise nachts...wenn ich einen meiner 100 toi gängen habe.
jetzt wird das weniger.
ich mach mir darüber keine gedanken, ich versuche weiterhin jeden tag pos. an die ss ranzugehen. das klappt ganz gut.
lg conny 11.ssw

9

Keine Sorge!
...und ich wünsche dir, daß es dich nicht gleich volle Kanne wieder einholt ;-)
Ist nämlich ganz oft so. Da denkt man "Oh je, alle Symtome weg" und am selben abend kann man sich kaum noch rühren #rofl

LG Tanja +#ei (12.SSW) #verliebt

10

Ich bin auch 6+ ssw und mir gehts genau wie du ausser das ich jetzt todmuehde bin ... ;)





Top Diskussionen anzeigen