Einmal Frühchen immer Frühchen? Trotzdem Geburtshaus???

Hallo ihr lieben,
ich weiß ich bin früh dran, aber ich mache mir trotzdem schon gedanken wo ich unseren mini zur welt bringen soll!
ich war bei unserem großen im Geburtshaus und die geburt war wunderschön!!! (er kam bei 38+0)
Beim zweiten habe ich mich wieder im geburtshaus angemeldet, dann kam er aber 5 wochen zu früh und ich musste ins KH umziehen (mit meine geburtshaushebamme). Die geburt war trotzdem schön, aber wenn man sich im geburtshaus anmeldet und dann aus irgendwelchen gründen doch im KH entbinden muss, zahlt man dafür danach 400€!#zitter

ich habe eine symphysenlockerung und mein beckenboden ist ziemlich in mitleidenschaft gezogen, ich mache mir also gedanken, ob dieser zwerg auch wieder zu früh kommen wird!
Sollte ich es also wagen mich trotzdem im Geburtshaus anzumelden oder sollte ich auf nummer sicher gehen und mich gleich für ein KH entscheiden???
ich finde 400€ halt auch nicht gerade wenig geld, könnte es auf jedenfall gut für etwas anderes ausgeben so kurz nach der geburt!#zitter
ich habe jetzt für ende august einen termin in meinem GH, am tel haben die mir auch gesagt, dass es nicht sein muss, dass es wieder zu früh kommt und eigentlich nichts dagegen spricht!

was meint ihr? würdet ihr es versuchen???

lg lori und qualle#verliebt

1

Hallo,



wieso musstest du 400 Euro zahlen???#kratz Es wären doch nur die Rufebreitschaft angefallen? Betriebskosten sind ja keine angefallen.

Und ein kleiner Tipp: die Securvita KK übernimmt auch die Rufbereitschaft;-)

Ich würde mich auf jeden Fall im GH anmelden, es muss ja nicht wieder eine Frühgeburt werden und ab 4 Wochen vor ET kannst du ja auch im GH entbinden. Das ist jedenfalls bei uns so.

liebe Grüße Kathi mit #hasiET-11

2

ich glaube es handelt sich hier um die betriebskostenpauschale. diese wird seit einiger zeit von allen kassen übernommen. einfach mal bei der kk nachfragen. dann wäre im grunde "nur" noch die rufbereitschaft zu zahllen. ich habe diese beim 2.kind ausser der reihe erstttet bekommen, mit einigem aufwand, schreiben, telefonaten. es lohnt sich da ein bissel druck zu machen und auch an die secura zu verweisen.
lg

Top Diskussionen anzeigen