noch eine Plazenta Lage Frage

Hallo Ihr lieben,

also , habe gerade meinen Bericht vom Doppler letzte Woche gelesen, da steht:
Plazenta: Hinterwand, Grannum Grad 1, Plazentastruktur unauffällig.

Am Montag beim Vertreungs FA hat der ja gesagt das die Plazenta vor oder in der Nähe des Mumu liegt, kann das überhaupt sein?

Doppler wurde über Bauch geschallt, Montag durch die Scheide.

Kann mir jemand eine Antwort geben?

LG
Nicole 34. SSW

1

meine FAs wechseln sich ja ab also alle 2 wochen kontrolle wegen größe und alle 4 wochen doppler...

bei mir wurde auch wegen verschluss des muttermundes durch die plazenta genau hin geschaut und meine FA meinte das kann man nur zuverlässig vaginal machen...

bei mir ist sie mittlerweile um 5 cm hoch gerutscht und ich drüfte jetzt normal gebären #huepf

ich würde mich eher auf den vaginalschall verlassen!

lg

2

habe das selbe stehen im Bericht wie du und jetzt hat mich auch mal interessiert was es bedeutet und habe diesen Bericht gefunden


Jaein! Das bedeutet das deine Platzenta die Reife einer SSW bis zur 32 Woche hat. Jede Platzenta hat im Laufe der SSw verschiedene Reifegrate und somit auch Verkalkungen darin.
Grad 2 ist dann eine Platzenta bis zur 36 SSW und Grad 3 bis zur Geburt.
Da die Plazenta ein Organ ist was "nur" eine gewisse Lebensdauer hat spricht man so davon. Wenn du jetzt z.b. in der 25 SSw währst und eine Grad von 2 oder 3 hättest dann wäre das nicht gut und das Kind müsste Vorzeitg geholt werden. Deswegen schreiben die das auch immer auf!
Die Verkalkung hat nichts mit irgendwelchen Lebensumständen zu tun!


Top Diskussionen anzeigen