nochmal Essensfrage ...

Guten Morgen!

Kann man Bärchenstreich essen? Habe hier die Diskussion über Leberwurst gelesen, aber Bärchenstreich ist doch sicher unbedenklich, oder etwa nicht?!

Sorry, wg. der Frage ...

Wünsch euch einen schönen Tag!

LG

mella12, 6.SSW

1

#kratzWas ist Bärchenstreich?????

3

Leberwurst für Kinder ... so in "Plastikbärchenbox"

4

Ach so, kenne ich gar nicht.
Ich habe gelesen, dass man gerade am Anfang der Schwangerschaft keine Leberwurst essen sollte....wegen den Leberanteil oder so.
Steht in den Heften die ich vom Frauenarzt mitbekommen habe.

Daher habe ich es am Anfang gelassen...als ich es dann um die 20. SSW wieder probierte, habe ich sie nicht mehr vertragen und Sodbrennen bekommen....

Schau doch mal bei den ganzen das darf man Essen Seiten...was da stand.

2

Hallo ,

ja kannst du essen :) Ich esse auch normale Leberwurst aber mir schmeckt die für Kinder auch viel besser ;)

Ich esse aber auch teewurst usw. ...

Esse einfach worauf du Lust hast , würde aber auf Mettwurst( Hackepeter ) Verzichten und Rohe Eier!

Lass es dir schmecken

LG

5

Hallo

gerade in den ersten Wochen wo die Organe entstehen ist zu viel Vitamin A nicht so gut und leber enthält recht viel davon. Nun besteht aber Leberwurst ja nicht nur aus Leber sondern zum Großteil aus anderem Fleisch. Wenn du also mal einLeberwurstbrot ißt macht das gar nichts. nur täglich ein ganzes Bärchen sollte besser nicht sein.

LG
qrupa

6

Ach alles Geschiss. Klar kannst Du das essen, ausserdem hast Du ja auch Bock drauf !!! Wenn das kein Zeichen ist!
Hau rein!
Britta

Top Diskussionen anzeigen