Gebärmutterhals, 2. Schwangerschaft

Hallo,

eine Frage...

In meiner 1.Schwangerschaft hatte ich den Gebärmutterhals verkürzt und musste liegen.
Jetzt bin ich wieder schwanger. Mein Frauenarzt kann mir aber nicht sagen ob das in der 2. Schwangerschaft wieder so wird.

Hat vielleicht jemand Erfahrung damit?
Würde mich über Antworten freuen!
#danke

Lg Bella84

1

Hallo Bella,

ich hatte in der 1. SSW einen verkürzten GBH und musste ab der 21. SSW liegen.
In der zweiten war er wieder verkürzt, bereits ab der 16. SSW. Aber da mein erster Sohn in der 39. SSW kam, war mein FA dieses Mal 'gelassener'. Der GBH war teilweise nur noch bei 1,5cm. Ich sollte viel liegen, soweit das mit einem 2jährigen möglich ist, schluckte Magnesium, hatte 3*2 Std. eine Haushaltshilfe und bekam wieder ein BV. In der 29. SSW wurde wieder die Lungenreife gemacht. Der Mumu war so ab der 32. SSW auf, schlussendlich kam unser zweiter auch in der 39. SSW, es ging also alles gut.
Eine Bekannte hatte in der 1. SSW auch Probleme mit dem GBH, die zweite SS verlief absolut problemlos - gibt es auch.

Alles Gute, ich drücke die Daumen,
bieni

2

Mich beschäftigt genau dasselbe und auch ich bin gespannt was kommen wird:-(
Hatte in der 1.SS in der 25.SSW eine gebärmutterhalsverkürzung meine Tochter kam genau am termin.
Ich bin jetzt bei 12+1 SSW und meine tochter ist ein Jahr alt auch ich mache mir sorgen ob ich wieder solange liegen muss.

3

Ich hatte bei meiner Tochter ab der 26. ssw eine GMH-Verkürzung, lag im KH. Bei 37+2 wurde sie geboren.

In dieser SS hab ich einen anderen FA, der einige Maßnahmen ergreifen wird.
Ich werde ein Cerclage-Pessar bekommen und die Lungenreife wird er mir auch vorsorglich spritzen.

Mal schauen, wie sich das alles entwickelt dieses mal.

LG
chaos

4

Hey!
Hatte in der ersten SS ab der 25 SSW mit Frühwehen zu kämpfen, die wirkten sich aber GsD erst ab der 32 SSW auf den GBH aus. Der kleine kam dann in der 36 SSW mit nur ganz leichten Startschwierigkeiten.
Wir haben damals keine Lungenreife bekommen.
In dieser SS hab ich seit der 22 SSW einen verkürzten GBH (ohne Frühwehen). Der Befund hielt sich aber. Letzten Dienstag waren dann wieder Frühwehen auf dem CTG (31 SSW), die sich leider auf den GBH auswirkten, der nun noch stärker verkürzt ist. Habe gestern einen Cerclage-Pessar bekommen, dazu Wehenhemmer, die Lungenreife! (bekomme heute noch eine Spritze) und muss mich hinlegen. Mein Kleiner (3. Jahre) hat leider ab Montag Kiga-Sommerferien (3 Wochen) und ich muss jetzt meine Mama und Schwiegermama bitten auf den Kleinen aufzupassen, denn mein Mann hat erst vor Kurzem den Arbeitsplatz gewechselt und bekommt keinen Urlaub. Hab ein total schlechtes Gewissen meinem Kleinen Mann gegenüber :-( er kann das ja alles noch nicht so einordnen...
Das ist echt nicht einfach, wenn man schon ein kleines Kind hat.
Aber vielleicht kommt es bei dir ja dieses Mal ganz anders. Jede SS soll ja anders sein. Ich wünsch es Dir!

Alles Liebe!

yvy

Top Diskussionen anzeigen