Schmerzen, druckempfindlicher Bauch. Hilfe..

Hallo liebe urbianer,

seit heute nachmittag ungefähr, habe ich einen harten Bauch.
Er ist druckempfindlich und schmerzt auch beim gehen.

Der Kleine ist ganz ruhig und ich hab schon mit dem Angelsound die Herztöne abgehört. Da klang alles ganz okay.
Ab und an ist auch eine Bewegung da.

Dann zieht sich der Bauch auch schmerzhaft zusammen.

Es fühlt sich ein bisschen an, als ob ich irgendeinen einen "inneren" Muskelkater habe.
Wenn ich ganz ruhig bin, nicht auf dem Bauch drücke, oder ihn nicht berühre, dann ist nur so ein Druck da.
Berühre ich den Bauch, bewege mich, dann tuts total weh, es ist so ein bisschen hart.. und ja..

Ich mach mir gerade Sorgen..
Soll ich ins KH fahren, oder reicht morgen ein Arztbesuch?
Oder ist das völlig normal, weil sich evtl Muskeln dehnen und der Kleine wächst?


Bin total verunsichert.. und kämpfe richtig mit mir.

J & Böhnchen, 30 SSW (morgen 31)

1

Hallo

Ruf doch mal im KH an und schildere das.
Hast Du ne Hebi?? Vielleicht weiß die was das ist.

Aber ich würde im KH anrufen.

LG Kati mit Elina 2007 und #ei 13+2

2

Das mit der Hebamme würd ich auch vorschlagen. Wenn das nicht geht, hast Du vielleicht Magnesium zu Hause, dann kannst Du davon 300mg nehmen, aber nur wenn Du kein Kombi-schwangerschaftspräparat nimmst. Dann müsstest Du schauen wieviel da drin ist. Mach Dir keine Sorgen, dass kann schon mal sein beim ersten Kind sein.
Morgen früh reicht völlig mit Arzt. Leg Dich hin und ruh Dich aus.

Lg

3

Hallo,

sind vll Übungswehen;-)

Top Diskussionen anzeigen