Hilfe,19.SSW und scheinb.Verdorbenes gegessen, seit Di Brech-Durchfall

Hallo,

war am Mo Abend mit ner Freundin beim Italiener, hab nur grünen Salat mit Balsamico und Öl gegessen und Gnocchis mit Tomatensauce, hab schon zu Hause in der Nacht gemerkt, dass mir das schwer im Magen liegt und ich bekam brutales Sodbrennen, dass ich bis jetzt in der SS noch nicht hatte, musste mich dann letztenlich am Di in der Früh um 6 Uhr das erstemal übergeben, dass ging dann bis nachmittags so weiter, bis ich nichts mehr in mir hatte, nahm dann Vomexx und konnte endlich schlafen, heute gings mir schon besser aber seit Mittag hab ich brutalen Druchfall, muss ständig aufs Klo... Oh man, bin völlig platt und kaputt, mach mir auch langsam Sorgen um meine Maus, da ich ja kaum was in mir habe... #schmoll hab gestern gar nichts gegessen und wenig getrunken, weil alles hoch kam und heute trinke ich zwar mehr, vorallem Tee und hab 1 Teller Suppe und 1 Brezel geschafft...Meint ihr das könnten Salmonellen sein, soll ich morgen zum Arzt?

Bitte gebt mir mal nen Rat!!!#zitter
Wollten eigentlich morgen in Urlaub fahren, aber das haben wir jetzt schon mal auf übermorgen verschoben...oh man so ein Mist...:-[

Lg Michele mit Denis 3 Jahre und 19. SSW mit Prinzessin

1

Ich würde mal zum Arzt gehen es grassiert auch wieder der Norovirus und es ist besser wenn du Gewissheit hast grade in der Ss
ASlles Gute und gute Besserung

2

Salmonellen werden oft so beschrieben, dass man auch Fieber bekommt, und ich denke, Du hättest vielleicht sogar schneller / heftiger reagiert.

Aber so oder so klingt es nicht gut. Ich würde auch zum Arzt, obwohl die Stuhlprobe sicher länger dauert als einen Tag... Vielleicht kann er Dir dann per Telefon im Urlaub das Ergebnis sagen und Du bekommst schon mal Medis mit vorab?

Das Kleine ist evtl. höchstens geschwächt, weil Du und Dein Kreislauf geschwächt seid. Mehr ist da sicher nicht. Mach Dir keine Sorgen, bzw. päppel Dich!

Suppe und Brezel klingt gut! Gute Besserung!!!

3

Auf jeden Fall zum Arzt. Sowas kann gefährlich werden wegen der Dehydrierung. Es kann ja auch ne einfache Lebensmittelvergiftung sein. Viel viel Trinken bis morgen. Vielleicht hast Du Elektrolytlösung von Deinem Großen da. Ansonsten muss Papa jetzt in die Notapotheke und welche holen. Gibt es in Tütchen abgepackt mit Bananen-Geschmack oder lieber Erdbeere?
Nein ernsthaft, das ist jetzt wichtig. Damit kannst Du das vielleicht noch abfangen.
Übrigens kann er auch dem Apotheker Deine Situation erklären, die Wissen auch Rat.

Lg und gute Besserung

4

Hallo
das hatte ich vor kurzem auch. Die Frauenärztin hat mir dazu geraten mir Infusionen vom Hausarzt geben zu lassen. Das hat dann meine Schwägerin gleich übernommen. Infusion mitgebracht, mich drangehängt, sie hat sich dann um den Sohnemann gekümmert und dann war es auch weg. Also lieber mal mit dem Arzt sprechen und dir noch was geben lassen als ewig so zu warten. Viele Grüße Susanne

Top Diskussionen anzeigen