wie macht Ihr das bei dem Wetter mit den Beinen???

Hi...
Wollt mal horchen, wie Eure Beine so aussehen?
Also ich sitze den ganzen Tag (leider!!!) im Büro und habe nu richtig dicke Klumpfüsse. Diese fangen nu auch an zu schmerzen.
Letzte Woche war ioch krank, habe mich viel bewegt und auch die Beine hochgelegt, da war alles tacko.
Ich kann und mag nicht die Beine im Büro hochlegen, geschweige denn kühlen#schmoll
Habe nur noch Schlappen an, die auch schon zu eng werden....manno!

Habt Ihr auch diese Probleme und was macht Ihr??
2 Wochen muss ich noch aushalten...

LG Anja (23+2):-D

1

hi,

warum um gottes willen willst du es dir nicht leichter machen? versteh ich nicht, es hilft doch.....

ich hatte damals im büro die beine IMMER auf einem Mülleimer unterm Tisch liegen, -- es hilft wirklich.

trotzdem: wenn du jetzt schon zu wassereinlagerungen neigst, dann hol dir stützstrümpfe, -- die helfen wirklich! (wobei mich die gummiränder der strümpfe nerven wegem dem kleben+schwitzen und ich deshalb ne strumpfhose geholt habe)

und die weiteren tips kannst du ja oben im festgepinnten beitrag über wassereinlagerungen nachlesen ...

lg
tanja

2

Ich habe auch einen Mülleimer voll Wasser unterm Schreibtisch stehen.
Ist wirklich wirklich super!!!

3

Schieb dir unterm Tisch einen Hocker oder einen umgekippten in Fußnähe und lager die Füße höher. Musst sie doch nicht auf den Tisch legen!! :-)
Nimm dir ein kleines Handtuch mit, mach das im Bad mit kaltem Wasser naß, auswringen, an den Schreibtisch mitnehmen, unterm Tisch ab und an die Schlappen aus, Handtuch auflegen, fertig.

4

denke das Prob haben so ziemlich alles schwangere die schon etwas weiter sind ;-)

Was hilft ist halt viel trinken, Füsse hochlegen und kalte fussbäder, aufn boden sitzen, Beine gerade vor sich udn die Füsse kreisen lassen ( nen paar minuten), hab das zwar noch net ausprobiert mit den Füssen kreisen lassen aber soll wohl was bringen....
Hab auch Mordsfüsse bekommen #schmoll aber so wirklich helfen tut nix bei mir, hab auch Kompressionsstrümpfe aber die zieh ich bei dem Wetter unter Garantie nicht an!!!! Dann dreh ich am Rad *lach

Was meinst du mit nur noch 2 Wochen aushalten ??????????? Bist doch erst in der 24.SSW #kratz

Liebe Grüsse

(36.SSW)

7

Hi...
Danke für die Tipps, werd ich wohl die Mülleimerlösung wählen.
Sieht halt nur doof aus, weil ich noch Bürgerkontakt habe.

Habe noch gaaaanz viel Urlaub und Überstunden und kann deshalb am 27. meinen letzten Dienst abreißen#huepf

Gruss Anja

9

Ahsoo............... dachte schon sonstwas fg

6

HUHU! Ein Tipp von meine Hebamme die Spezialistin ist auf dem Gebiet von Wassereinlagerungen: Das Fußende des Bettes erhöhen. Ein paar cm reichen schon aus. Das wirkt Wunder sag ich dir!!! Über Nacht ist das Wasser weg aber kalkulier einen WC-Gang extra ein.

Ich habe Kompressionsstrümpfe bestellt und bekomme sie Ende dieser Woche. Das wird auch helfen!

Ansonsten viel trinken und Beine hochlegen. Ich habe mir noch ein Kühlspray bei dm besorgt. Das kann ich mir im Büro auf Beine und Füße sprühen. Sehr angenehm!

Liebe Grüße
Mausie 26. Woche#schwitz

8

*Das Fußende des Bettes erhöhen. Ein paar cm reichen schon aus. Das wirkt Wunder sag ich dir!!! Über Nacht ist das Wasser weg aber kalkulier einen WC-Gang extra ein.*

ich lege mir zwei Decken unter die Füße. Was es mir bringt? Mind. 4 Toilettegänge binne 5 Stunden!!!! Meine Venen an den Füßen werden aber nicht wirklich "dünner". Naja, vielleicht verhindert es ja noch schlimmeres ;-)

Im Büro würd ich mir nasse Küchenhandtücher auf die Beine, Füße legen und diese eben auf den Mülleimer oder kleinen Hocker legen!


LG
thalia (33+6), die gerade ihre Füße hochliegen hat ;-)

Top Diskussionen anzeigen