Einmal übertragen, immer übertragen?

Hallo!

Stimmt es, dass wenn man in der ersten SS 10 Tage übertragen hat, dass man höchstwahrscheinlich in der zweiten SS auch übertragen wird?

LG
Sabrina

1

Pauschal nein. ABER: Tendenziell ist es schon so. Wenn dein ES immer recht spät war, ist ja der "richtige" ET immer später. Denn die FÄ rechnen immer mit einem 28.TZ. Ich hab immer einen 32 TZ gehabt. Meine Tochter kam daher "korrekt" später als der vom FA errechnete ET.

Laboe (32.SSW), die hofft, dass es diemal nicht so ist...#schwitz

2

Also meine Schwester hat in der ersten SS 8 Tage übertragen und in der 2. SS kam der Kleine 10 Tage zu früh....
Die Babys kommen wann sie wollen....:-)

glg

3

Hallo,

ich bin jetzt zum 3. mal schwanger und meine ersten beiden Kinder habe ich jedesmal übertragen. Ich glaube, dass wird dieses mal wieder so.

Gruß,

Simone

4

Hallo,

Also ich habe all meine drei Kinder bisher übertragen. Ich glaube auch , daß es diesmal wieder so sein wird. Ich glaube aber nicht, daß es generell so ist.

LG

Ria:-)

Top Diskussionen anzeigen