Kuchen mit Alkohol?

Hallo,

viele sagen ja, das Alkohol verschwindet beim Backen oder Kochen.

Ich habe für meine Kollegen heute Kuchen gebacken... Rotweinkuchen (1/4l Rotwein).

Für mich selber war eigentlich klar, dass ich den nicht esse.

Jetzt sagen aber so viele "Ach, der Alkohol verfliegt doch beim Backen?"
#kratz

Esst ihr Kuchen oder anderes mit Alkohol drin?

LG Coco

#sonne#sonne#sonne

1

Also Alkohol verflüchtigt sich fast komplett beim Kochen und Backen,
und ganz ehrlich 1/4 l Rotwein in nem ganzen Kuchen und Du gönnst Dir da ein Stück..... das schadet echt nicht!!!
Glaub mir, ich verzichte auch komplett auf Alkohol aber so ein Stück Kuchen ist echt harmlos!!
Laß ihn Dir schmecken!!

Glg

2

1/4 liter Wein auf nen ganzen Kuchen und dann gebacken - na klar würd ich da was davon essen - da ist sicher nicht mehr Alk drin als in nem Fruchtsaft!

3

ich ess zwar generell kein kuchen, aber ich würd ihn essen, das verdampft wirklich, u falls noch was drin is dann minimal

4

also ich hab mal kuchen mit alk gegessen... du betrinkst dich ja nicht täglich bis zur besinnungslosigkeit, da denk ich, darf man auch mal so`n stück kuchen essen. hab letztens auch ein glas weinschorle getrunken...bin jetzt in der 39.ssw - was soll schon passieren?!

5

Also alles wird sicher nicht verfliegen aber es wird so wenig sein das es unbedenklich ist!!!

Ich würde das Glas Rotwein nicht trinken aber in KUchen ja!!


Es ist doch fast überall ein bischen drin sogar in Fertigkuchen!
Hier war letztens auch wieder das Thema MIlchschnitte MIlka Tender und Co also ich esse es!!!

6

Also ich würde auch ein Stück essen schadet also bestimmt nicht.

GLG nadine 35 ssw:-p

7

Huhu #winke

ich hab auch schon mal eierlikörkuchen gegessen :-)
schmeckt super und der alkohol verfliegt wirklich beim backen ;-)

8

#danke

Jetzt hab ich auch ein Stück gegessen..... #mampf

Top Diskussionen anzeigen