Unwissentlich Alkohol bis zur 5. SSW

Guten Morgen Leuts,

ich habe gestern erfahren das ich in der 6 Schwangerschaftswoche bin, obwohl mein Urintest zu Hause erst am letzten Freitag angeschlagen hat. (Eine Woche vorher ein negativ Ergebnis)#aerger
So nun ist es aber so das ich davor mit meinem Freund im Urlaub war und wir natürlich auch ordentlich Party gemacht haben, auch mit Alkohol.#klatsch Heißt also ich habe bis zur 5. Woche unwissentlich Alkohol getrunken und nun habe ich Angst um die Gesundheit unseres Babys.#zitter Hat jemand Erfahrung oder schon Auskunft vom Arzt zu diesem Thema erhalten???
Ich würde mich über jede Antwort freuen, was mich bezüglich des Geschehendes erwartet?!

Danke schon mal im Vorraus!!!

1

mach dir keinen kopf bei mir waren auch atomräusche dabei aber alles ok:-p

3

Genau...und deswegen ist Alkohol jetzt in der SS gut??? Weil es bei dir zum Glück keine Auswirkungen hatte? Nicht wenige Kinder haben aber deutliche Auswirkungen durch Alkohol in der SS.

6

Ne ich denke so meint sie das nicht!Sie meint bestimmt bevor sie wusste das sie schwanger ist war sie ein paar mal betrunken!!!!!!!!

Das kann passieren das war bei mir in der2. Schwangerschaft so, ich wusste es nicht und war ein Wochenende auf Party....Gott sei dank alles gut!Man sagt so früh und wenn man noch nichts weiss geht es meistens gut...

Bewusst Alkohol trinken wenn man weiss man ist schwanger geht nicht, aber das war sicherlich nicht gemeint!

2

Mach Dir mal keine Sorgen. Das Kind ist noch nicht an den mütterlichen Kreislauf angeschlossen. Viele Frauen merken zu diesem Zeitpunkt nocht nicht, dass sie schwanger sind und machen alles was verboten ist.
Hätte dein Kind bereits Schäden in dieser empfindlichen Zeit erlitten, dann wäre es wahrscheinlich schon abgegangen.

Ich habe bei meiner ersten SS auch unwissentlich Alkoholm getrunken und noch andere "verbotene" Sachen gemacht und alles ist gut verlaufen.

Jetzt solltest Du allerdings strikt auf Alkohol verzichten!

LG und mach Dir keine Gedanken!

4

Hallo,
ich denke es ist nicht schlimm, frag am besten deinen FA.
Da du ja jetzt weisst, das du SS bist trinkst du ja kein Alkohol.
Ich habe auch bisschen Alkohol getrunken, ich war auch feiern, weil ich nicht wusste das ich SS bin. Dan habe ich sofort aufgehört und meinem Sohn ging es sehr gut.
Jetzt bin ich in der 12+5 ssw und trinke ab und zu einen halben glas Bier, zwar mit nur 2,9% Alkohol und meine FA meinte es ist ok, wenn es nur einbisschen ist und selten.

also mach dir keine sorgen.

5

Naja, das Kind schließt sich in der 3. SSW an die Gebärmutter an und damit an den mütterlichen Kreislauf. Ein Restrisiko bleibt. Du kannst einfach nur ab jetzt versuchen alles gefährliche zu vermeiden.

7

ich versteh auch die rechnung meines Arztes nicht, wenn ich vom 3-12. Mai meine Tage hate hätte ich doch eh erst ca 12 Tage später meinen Eisprung und bis das befruchtete Ei dann in der Gebärmutte ist und sich an den Blutkreislauf docken kann vergehen ja auch noch mal ca 7 Tage oder? also laut meiner Rechnung bin ich erst in der 4. Woche?! Oder Irre ich mich?
Ahhh warum ist das alles so kompliziert?
Ich habe natürlich seit dem Pos Ergebnis keine Zigarette und kein Tropfen Alkohol mehr angerührt.

8

In den ersten 12 Wochen gilt doch eh das "alles oder nichts"-Prinzip. Da sortiert die Natur noch von ganz alleine aus, wenn was nicht stimmt....

Ich hab auch in der 5. Woche festgestellt, dass ich schwanger bin. Zwischen dem Treffer und der Feststellung lag bei mir: Weihnachten, Silvester und der 55. Geburtstag meiner Mam, da hab ich auch gefeiert ohne was zu wissen und laut Arzt ist soweit alles ok.

Ich würd mir da jetzt nicht allzuviele Gedanken machen, aber künftig einfach auf Alkohol verzichten (wirst du, vermutlich jetzt ja eh)


LG Nicy + Schlumpf 29. SSW

Top Diskussionen anzeigen