Es hat plopp gemacht *silopo*

Huhuuu,

war grad eben auf Toilette, weil ich ein ziemlich feuchtes Gefühl untenrum hatte (hab zur Zeit ziemlich viel Ausfluss #hicks) und hab bei der Gelegenheit gleich mal wieder Pipi gemacht (ca zum 50x heute #schwitz) und auf einmal machts PLOPP. Als ob man nen Stein ins Wasser fallen lässt.

Kann ja nur der berühmte Schleimpfropf gewesen sein (Der Muckel ist definitiv noch im Bauch #rofl). Juhuuuuuu es kann losgehen. Hab morgen auch nen FA-Termin der soll da gleich mal gucken, ob da was fehlt :-p

So noch einen schönen Abend.

LG
Bella mit Schnuck #verliebt (ET -5)

1

Hi,blöde Frage ist da was in die Toilette gefallen?

2

War er bestimmt. Haste nüscht gesehen in der Schüssel? Ich hätte ja sofort geguckt ;-)#schein
Dann viel Spaß beim Baby bekommen. #blume

4

Hallo
also der FA wird dir das nicht feststellen können ob der Schleimpropf noch da ist oder nicht ;-) ,den kann man nicht abtasten. Ausserdem es ist und bleibt ein Mythos ,dass mit dem lösen vom Schleimpropf die geburt beginnt ,es kann muss aber nicht .Ich bin zumindest bei beiden Kindern noch fast 2 Wochen nach dem Ablösen vom Schleimpropf rumgelaufen und nichts tat sich ;-) .


Aber trotzdem alles Gute

LG Ewa mit Nr. 3 im Bauch

5

Hihi, bei deinem "plopp" in der Überschrift dachte ich eher daran, dass dein Bauchnabel geploppt ist....juti, dann wars der Schleimpropf, der ins Klo geplumst ist....

Alles Gute für die Geburt

Sandra 36.SSW

Top Diskussionen anzeigen