Bleibt mein Bauchnabel weiterhin drin?

Hallo,

man kennt das ja von vielen Schwangeren dass der Bauchnabel sich nach außen stülpt, ich bin morgen in der 26. ssw und mein Bauchnabel ist zwar flacher aber noch nach innengekehrt.

Heißt das, dass es dabei bleibt oder kommt der immer erst später raus?

1

Ja, das frage ich mich auch. Denke, das muss man abwarten! Meiner ist auch flacher geworden, aber bis jetzt ist er schöööön drin geblieben. Bin jetzt fast Ende 29. SSW. Und immerhin ist die GM ja auch schon über den Nabel hinaus gewachsen!
Ich bleibe gespannt ;-)

2

Bei meiner ersten SS ist er drin geblieben.

3

Ich bin Ende 31. Woche und meiner ist nicht draußen, aber er wölbt sich Schritt für Schritt nach außen.
Das kann bei dir auch noch passieren!

4

hallo

meiner blieb drin. alles flach. bei allen ss. aber ich denke, das kann man nie vorher wissen. hängt betsimmt von versch sachen ab. bauchumfang, körpergröße, größe des kindes, bindegewebe... (?)

lg do39.ssw

5

Meiner ist die gesamten 36 ssw 'drin' geblieben. Vielleicht liegt es am Bauchnabel selbst #kratz

LG, Ina

6

in meiner ersten Schwangerschaft, ist der Bauchnabel auch nicht rausgekommen und jetzt (mittlerweile 38. ssw) ist der Bauch fast glatt am Bauchnabel. Aber ich denke, das ist bei jedem unterschiedlich und der muß auch nicht rauskommen

7

Huhu,

nicht jeder Bauchnabel ploppt.... bei meiner ersten SS habe ich darauf auch gewartet, diesmal gehe ich davon aus, dass er wieder drinnen bleibt....


Ich hab gelesen, dass es von gutem Bindegwebe zeugt, wenn der Nabel nicht ploppt..#cool

LG Sandra
35.SSW

Top Diskussionen anzeigen