TRAURIG - evt. keine intakte Schwangerschaft? Wer hat das auch erlebt?

Hallo, ihr Lieben!

Ich bin gerade soooo traurig und auch sehr verunsichert.#heul Komme gerade vom Arzt, wo ich eigentlich zur Bestätigung der Schwangerschaft war.:-(

Zur Vorgeschichte: Ich hatte meine Tage zuletzt am 29.4.. Dann hatten wir am 19.5. und 21.5. geherzelt. Anfang Juni war ich dann ganz überrascht, dass der SS-Test positiv war nach Ausbleiben der Regel.#schein Ich habe dann halt gedacht, naja, vielleicht nach hinten verschobener Eisprung...

So, nun war ich eben beim Arzt. Der hat mir auch die Schwangerschaft bestätigt, Fruchthöhle und Dottersack sind gut auf dem US zu erkennen. Allerdings meinte er, dass mit sehr großer Wahrscheinlichkeit die SS dennoch nicht intakt ist, da die Fruchthöhle nicht ganz rund ist und außerdem in der Nähe des Dottersacks keine wirkliche Durchblutung sichtbar ist.#heul

Oh, Mann, jetzt wurde Blut abgenommen zur HCG-Bestimmung und eigentlich sollte ich am kommenden Montag nochmal zum US kommen. Da sind wir allerdings schon in Schweden im Urlaub. Da meinte er, es könne eigentlich nichts "Schlimmes" passieren außer, dass ich sehr stark anfange zu bluten. Dann müsste ich in Schweden ins Krankenhaus...!#schock

Hatte irgendjemand auch so ein Problem in der Frühschwangerschaft??
Bitte helft mir, ich bin so verwirrt und traurig. Kann ich noch hoffen, dass doch alles gut wird???:-(

Liebe Grüße

Kirsten

1

Hallo
in meiner letzten Schwangerschaft hat man auch bis zur 8ssw nur Dottersack und Fruchthöhle gesehen, dann zwar auch das Baby aber viel zu klein mit minimalen Herzschlag...hatte eine Fg:-(
Wenn sich bei dir andeutet dass was net stimmt, würde ich nicht in den Urlaub fahren- das kannst du dann sowieso nicht geniesen!
lg luise

2

Hallo,

ich hab das im letzten Jahr leider auch 2x erleben müssen, bei mir ging's da leider nicht gut aus.

Klar kann es auch noch gut ausgehen, aber eine "unförmige" Fruchthöhle ist wirklich oft kein gutes Zeichen.
Ich würde aber drauf bestehen, dass am Freitag noch einmal jemand guckt, entweder hast du dann vielleicht schon Entwarnung oder Gewissheit.

Wenn's jetzt nicht klappen sollte nutze deinen Urlaub, um zur Ruhe zu kommen, und danach wird's dann schon irgendwann klappen - im 3. Anlauf bin ich jetzt immerhin auch in der 31. Woche!

Alles Gute!
#liebdrueck


3

Hallo Kirsten,

habe es gerade eben erlebt. Am Montag wurde eine kleine Fruchthöhle gesehen, leider auch noch kein Baby.

Gestern Abend bekam ich dann starke Schmerzen und Blutungen. Bin dann ins Krankenhaus und eben erst zurück, leider alleine! :-(

Ich würde Dir auch raten dass Du bei der kleinsten Unsicherheit nicht in den Urlaub fahren solltest. Drücke Dir aber fest die #pro

LG Tanja

4

Hallo!

Drück dich mal.
Wir hatten das ähnlich im März. Eigentlich wollte ich das Herz bumpern sehen, aber da war nichts. Nur die Fruchthöhle, leer.

Eine Woche später dann zur OP ins KKH.

Wie lange bleibt ihr denn in Schweden? Vielleicht kannst du ja verschieben?

Ein paar Tage nach dem Ergebnis hatte ich dann auch Schmierblutungen. Einfach weil der Kopf wusste was los war glaub ich...
Lass dich von deinem Schatz trösten und weint ein bisschen zusammen...

LG Steffi

5

Habe auch schon 2 #stern - leider.

Beim letzten Mal war es ähnlich wie bei dir. Erst sah alles gut aus. Aber dann entwickelte es sich nicht weiter. Nur Fruchthöhle, und minimale Fruchtanalge - und das in SSW 10. Es folgte MA mit AS. :-(

Bin jetzt wieder in der 5. Woche und habe am FR meinen ersten FA Termin ... bin entspannt und aufgeregt zugleich.

Drücke dir die Daumen, dass alles noch gut geht #klee

6

Hallo,

ich kann Dir Mut machen.

Bei mir war es anfangs auch so, dass der FA mir keine Hoffnungen machte: nicht richtig eingenistet, Form nicht ok usw.

Ich bin jetzt in der 24. SSW und wir kriegen einen Jungen.

Nur Mut!!!

Und falls es wirklich schiefgeht, dann war es wahrscheinlich besser so (damit habe ich mich getröstet). Du bist einmal schwanger geworden, Du wirst es auch einmal (oder 2x oder 3x.....)

Genieße Deinen Urlaub, egal was kommt.

Alles Gute

Kerstin

7

-Sagern wir mal : er hat recht....ABER, meine Fruchthülle war such nicht rund....der grund war ein Hämatom, der erst später sichtbar wurde...mit dem andren kenne ich mich nicht aus...

8

Hi, bei mir war das so.Im Februar pos. Test gehabt...HCG Wert untere Norm..alles erstmal gewachsen. Dann im März stillstand.....leider eine FG...dazu muss ich sagen ich hatte hier und da mal Blut.

Zum Glück habe ich gestern wieder Pos.getestet. Aber die unsicherheit bleibt.
Ich stand wie Du kurz vor ner Reise...und war total verunsichert.....und dann musste ich ins KH....FG...


ABER ABER...das muss bei Dir ja nichts heissen......Du hast noch alle chancen...ich Drücke Dir alle Daumen !!!!!!

9

Selbst eine super diagnose von einer super tollen frühschwangerschaft schützt nicht vor einem Ende. Was ich damit sagen will ist...lass es auf dich zukommen.
Ich hatte zweimal Blutungen- einmal bei unserer Chiara und auch in der jetztigen Schwangerschaft.

Ich hab gesagt- hey - entweder du bleibst oder du kommst später wieder. Und meine kids sind geblieben. Aber ich hab nicht versucht- gerade weil es so sehr am anfang war...sie mit aller gewalt zu halten.
Klar fühlt sich das scheisse an. Man ist traurig etc.

Aber es wird seinen Grund haben wenn es nicht bleibt und ein späterer Zeitpunkt ist dann vielleicht einfach besser.

Vielleicht macht der Arzt auch einfach viel zu viel Angst und es ist alles halb so schlimm.

Fahr in den Urlaub und genieße ihn. Du kannst nichts tun außer die Entscheidung der Mutter Natur zu überlassen. Das klingt hart aber sie wird einen Grund haben wenn sie sagt., das es jetzt nicht gut wäre.

lg und alles gute Kerstin

10

"Aber ich hab nicht versucht- gerade weil es so sehr am anfang war...sie mit aller gewalt zu halten. "

Das geht ja auch gar nicht. Da kann man selbst nichts tun, und der Arzt kann es auch nicht.

Aus dem Grund würde ich auch in den Urlaub fahren - habe ich nach meiner 2. FG auch gemacht, und mich hat das sehr abgelenkt und mir sehr geholfen.

13

hi, das hätte man nicht besser schreiben können...ich glaube aber, dass man zur solcher Einstellung kommen muuss... sie verlangt sehr viel Demut und persönlicher Reife

Top Diskussionen anzeigen