11 SSW und meine Blase....

nervt!!!! Atändig drückt die, muss jede Stunde zur Toi und wenn ich nicht SOFORT:-[ gehe dann drückt die so nach unten! Kennt das von euch jemand????? Hatte das in der 1 SS glaub ich nicht so#kratz

1

Ja, hatte ich auch um die Zeit. Die GM liegt so ungünstig, dass sie so auf die Blase drückt. Wenn die Gebärmutter wächst, dann gibt sich das Problem.

;-)

2

Oja, das kenne ich nur zu gut. Ich hätte auch auf der Toi sitzen bleiben können, so schnell ist das was ich getrunken hab wieder rausgekommen...und besser ist es jetzt immer noch nicht (22ssw)... Es nervt so sehr....

3

Hallo,
ich habe das immer noch in der 17SSW, bei mir liegt mein kleiner Untermieter so, das er ständig auf die Blase drückt. ich muss auch Nachts mindestens zweimal raus.
Naja, was will man den machen, muss man so hinnehmen:-p
lg
Anja

4

Ich würde nach der Schwangerschaft auf jeden Fall auf eine vernünftige Rückbildungsgymnastik und auch danach regelmäßiges Beckenbodentraining achten.

5

Bei mir war es ähnlich.
Zu Beginnn der SS war es unerträglich. Ab der 12. SSW dachte ich, es wäre langsam vorbei, konnte immerhin 2 Nächts fast durchschlafen.
Seit der 14. SSW muss ich alle 2 - 3 Stunden auf die Toilette. Tags wie nachts. Ob ich viel getrunken habe, oder nicht. Finde ich auch etwas nervig. Vor allem nachts. Aber das ist schon mal eine gute "Eingewöhnungsphase" denke ich. Etwas früh, aber das BAby wird auch alle 3 Stunden kommen wahrscheinlich....;-)
Vielleicht legt es sich aber auch wieder... Mal sehen...

LG

Top Diskussionen anzeigen