Wird der Babybauch größer durch Magnesiumgabe?

Hi Mädels,

ich soll nun auf Anraten meines Arztes zusätzlich Magnesium nehmen. Irgendwann hatte ich mal etwas gehört, dass die Babys oder zumindest der Bauch dadurch emens größer werden als ohne. #schock
Ich bin bisher in keiner Literatur fündig geworden dahingehend.
Weiß Jemand Genaueres?

LG Nadine:-D

1

Also davon hab ich noch nie was gehoert.
Und ich denke nicht, das dein Fa dir das geben wuerde, wenn das solche folgen haben wuerde!


lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(22m)+Michael K.37+0

2

hallo!
Also ich kann es nicht bestätigen.

Erste SS: Bauchumfang knapp 130 cm, Baby 3310/50
Zweite SS:Bauchumfang 118 cm, Baby 3250/52 cm

Ich habe nur in zweiten SS Magnesium genommen.
Diesmal nehme ich auch keins und mein Bauch ist größer als in SS Nr. 2

Aber besser ein großer Bauch als eine Frühgeburt!

LG

3

Danke!

Ja, eine Frühgeburt will ich klar auch nicht.
In meiner ersten Schwangerschaft war ich wirklich "schlank" ;-)(Umpfang so 105cm bei 3530g/51cm) Ich hatte nicht einmal Umstandsklamotten gebraucht. Ich bin jedoch auch sehr anfällig für SS-Streifen und mache mir da blos ein klein wenig Gedanken. Allerdings hat die Gesundheit meines Babys natürlich Vorrang.
Ich werde das Mg freilich nehmen wie verordnet.

4

wüsste auch nicht warum er größer werden sollte#kratz

lg jule

5

Ich nehme 800mg am Tag, wen nes hoch kommt...und sowas ist mir nicht passiert... nicht jetzt und nicht in der letzten SS

Top Diskussionen anzeigen