Wann wurdet Ihr wieder schwanger nach Abgang und Ausschabung?

Hallo zusammen!
Leider gehöre ich eigentlich seit Samstag nicht mehr hierher, hatte einen Abgang mit Ausschabung in der 7. SSW. Laut Arzt müssen wir nun 3 Monate Pause machen und dürfen dann wieder los legen. Zwar weiß ich jetzt, dass ich schwanger werden kann. Aber jetzt ist doch sowieso erst mal alles durcheinander, oder? Wann bekomme ich denn nun überhaupt wieder meine Mens? Wurdet Ihr recht schnell wieder schwanger oder hat es länger gedauert? Und vor allem habe ich Angst, dass eine Schwangerschaft das nächste mal wieder so endet?
Ich hoffe, Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen!
Danke Euch!

1

Frag besser in "Frühes Ende".

12

Hallo,

das mit den 3 Monaten ist inzwischen veraltet. Hatte im Januar eine AS und bin dann anschließend im 2. Zyklus wieder ss geworden. Mein Arzt hat damals übrigens gemeint es würde reichen wenn man eine Mens abwartet. Dann ist die Schleimhaut auch wieder gut aufgebaut. Bis zur ersten MEns nach AS hat es 25 Tage gedauert.

Wünsch dir viel Glück das du bald wieder ss wirst, die Ängste am Anfag kann dir allerdings niemand nehmen.
So langsam werden sie bei mir weniger. Bin inzw. in der 13. Woche.

Lg Lina

2

Hi süße,

erstmal mein Beileid!!! ich kenne das zu gut. Ich hatte 2006 eine Fehlgeburt in der 13 Woche. wollte danach erstmal kein kind da ich wahnsinnige Angst hatte vor einem erneuten Abgang.

Bin heute in der 6+4 SSW und habe immer wieder panische Angst beim kleinsten ziehen.

Mein Mann & meine FÄ sind sehr verständnissvoll was ich sehr schätze.

Ich hatte damals gleich nach der Auschabung regelm. meine Mens. wieder.


ich wünsche euch alles erdenkliche gute.

Liebe Grüße Nati

3

Hallo,

ich bin damals direkt im nächsten Zyklus schwanger geworden und es alles gut gegangen.

Zweifel und Ängste hat man immer, es ist mir dann auch ein 2 x passiert, aber nun kommt bald Zwerg Nr. 3 zu uns und dann haben wir 3 Kinder und leider 2 #stern

Dir alles Gute.

Ilka

4

Ich danke Euch und wünsche Euch eine schöne und v.a. problemlose Schwangerschaft!

5

sofort wieder....6 Wochen nach der AS hatte ich wieder eiinen positiven Test in den Händen!

6

Hallo,

hatte selbst zwei FGen mit AS.

1.FG: 1. Mens kam nach fast genau 4 Wochen, 2 Zyklen verhütet, dann nach 3 Übungszyklen wieder ss
2.FG: 1. Mens nach ca. 6 Wochen, 2 Zyklen verhütet, dann nach 4 Übungszyklen wieder ss

Es ging also alles in allem recht flott, wir haben uns aber auch keinen allzu großen Stress gemacht (halt nur auf die fruchtbaren Tage geachtet).

Deine Ängste sind völlig normal, die hatte ich auch. Der Kinderwunsch war aber einfach stärker, so dass ich einfach versucht habe positiv zu denken.

Wünsch dir alles Gute!
Mandy mit #stern (Ende Okt.2007), Silas an der Hand (*06.12.08), #stern (Ende März 2009) und #ei Tamino (38+0)

7

hallo!

ich hab nach der Ausschabung ca. 4 wochen später das erste mal die mens bekommen und dann haben wir noch eine abgewartet - der arzt meinte 2-3 mens abwarten..

nach der 2. mens sind wir in den 1. üz gestartet und prompt wieder schwanger geworden.

also im grunde kann man sofort wieder schwanger werden - ich hätte allerdings bedenken, ich denke die schleimhaut sollte sich erst einmal komplett aufbauen und wieder abbauen.. und für uns war von anfang an klar - 2 mens und dann legen wir wieder los..

lg
Claudia

8

Hallo,

tut mir sehr leid, dass du dein Baby gehen lassen musstest!

So wars bei mir: 1. FG war in der 15. SSW mit AS, erste Mens nach 37 Tagen, bis der Zyklus wieder regelmäßig war hat es ca. 6 Monate gedauert.
Laut meiner FÄ hätten wir direkt wieder loslegen dürfen, sollten eine Mens abwarten, damit sich die Gebärmutter erholen kann.
Hat aber leider dann fast ein Jahr gedauert, bis wir wieder schwanger wurden.

Da hatte ich dann ne FG in der 11. SSW, auch mit AS, erste Mens nach 32 Tagen, Zykus war dann direkt wieder regelmäßig.
Haben dann ne Pause gemacht, weil wir verschiedene Untersuchungen hatten und die Ergebnisse abwarten wollten, nach 3 monaten haben wir wieder angefangen zu üben, nach 2 ÜZ war ich diesmal wieder schwanger, die Maus wird im Juli schon 1 Jahr alt #verliebt

Ich denke, nach meiner Erfahrung, dass das erneute schwnger werden viel mit der Psyche zu tun hat, beim ersten Mal hatten wir uns drauf versteift, so schnell wie möglich wieder ss zu werden, hat nicht geklappt, weil ich einfach nochnicht soweit war! Beim zweiten Mal ging es ja schnell, da wussten wir woran es lag (Gerinnungsstörung) und waren viel entspannter..

Wünsche dir alles Gute!

LG Simone mit #stern#stern+#baby-Lara

9

Hey!!
Tut mir erst mal Leid, was dir passiert ist.

Aber ich kann dich vielleicht ein wenig aufbauen.
Ich hatte in der ersten Dezemberwoche 2009 eine AS (auch etwa in der 7 ssw), und fünf wochen später hatte ich auch schon wieder einen positiven schwangerschaftstest in der hand. konnte es nur nicht wirklich glauben, da ich 3 wochen davor erst beim arzt zur kontrolle war und er meinte es würde sicher noch ein weilchen dauern bis mein zyklus wieder in schwung kommt.
anscheinend war er da aber schon wieder mächtig in schwung #verliebt

Bin jetzt in der 25. ssw und es ist alles gesund und nach plan!!

alles gute und liebe grüße

10

ich war genau nach 3 Monaten nach der FG wieder schwanger

Top Diskussionen anzeigen