Wie lange dauert der 1. Arztbesuch (8 SSW)?

Hallo zusammen,

im 2. ÜZ hat es bei uns geklappt!#huepf
Habe gestern einen Anruf von meiner Ärtzin bekommen,
dass die Schwangerschaft im Blut nachgewiesen werden konnte.

So, nun bin ich die nächsten zwei Wochen im Urlaub und habe meinen ersten Termin am 22.6. Da wäre ich laut Urbia in der 8 SSW.

Ich würde gerne von euch wissen, wie lange so ein Arzttermin dauert?
Bin nämlich in genau dieser Woche alleine in der Firma und dürfte nicht
so lange wegbleiben. Müsste dann den Arzttermin evtl. verschieben.

Danke!

1

Beim Arzt selber 30 Minuten würde ich einrechnen.

2

Ich war 1 Std. 15 Minuten beim ersten Termin... Bis alles erklärt war und untersucht hat schon gedauert :-)
Aber dein Arbeitsgeber muss dich ja ohnehin für Untersuchungen freistellen von der Arbeit. (ja ist blöd weil ja noch nix bekannt is beim AG)

3

genau...ca. 30min. es gibt ne vaginale Ultraschalluntersuchung und Beratung usw. dauert nich soooooo lang... frag vorher, ob du ein Bild kriegst!!!! Ich hab erst nach der 12.SSw mein erstes Bild bekommen und war vorher immer ganz traurig.

4

Bei mir hat er nicht so lange gedauert, da die FÄ meine SS nur bestätigt hat. Hab im Wartezimmer länger gebraucht.

Aber 8. SSW lohnt sich, da gibts schon ein aussagekräftiges Bildchen (siehe meine VK :-) ).

Länger dauerts, wenn du den MuPa bekommst, Risiken besprichst usw. Das wurde bei mir erst später gemacht.

5

Es kommt drauf an, ob Du z.b. Risikoschwangere bist oder z.b. neuen Arzt aufsuchst.

Mein erster Termin hat ca. 30 Minuten gedauert. War ja schon lange meine Frauenärztin. Bei meiner Freundin ist es so, dass sie Risikoschwangere ist und dazu auch noch die Frauenärztin gewechselt hat. Ihr Gespräch dauerte eine Stunde inkl. aller Untersuchungen und Blutabnehmen.

Viel Spass beim Termin.

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

6

Hi joshy

also ich kann dir nur sagen, nimm genug zeit mit, weil-du weist ja nicht ob du genau um diese zeit dranbist-bei mir war es so, das ich sicher 40 min im wartezimmer warten musste ( in dieser zeit hat mir die Gehilfin-Blut,-Urin abgenommen) und nacher beim Arzt war ich sicher auch nocmals 40 min drinnen, er hat mich aufgeklärt was ich alles essen sollte, auf was ich achten muss, was für zusatzpräparate ich nehmen soll (folsäure-vitamine ect) und nacher hat es noch Ultraschall gegeben. Also alles zusammen war ich ca 1 1/2h beim arzt.

Lg silvali

7

wenn dein arbeitgeben von der schwangerschaft bescheid weiß greift das muschu gesetz und er MUSS dich freistellen für den termin und die zeit musst du auch nicht nachholen.

§ 16 Freistellung für Untersuchungen
Der Arbeitgeber hat die Frau für die Zeit freizustellen, die zur Durchführung der Untersuchungen im Rahmen der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Schwangerschaft und Mutterschaft erforderlich ist. Entsprechendes gilt zugunsten der Frau, die nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist. Ein Entgeltausfall darf hierdurch nicht eintreten.

genauer solltest du dich auf jeden fall informieren. wegen überstunden und so das ist hier ganz gut erklärt.

http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/index.html


Top Diskussionen anzeigen