starke Rückenschmerzen,mit schmerzlindernder Creme einreiben ???

Guten morgen ihr Lieben!!!#winke

Ich habe jetzt schon seit einer woche starke Rückenschmerzen....War auch schon bei meiner FA,weil das ganze mit Senkwehen zusammen aufgetreten ist...

Sie hat aber nur festgestellt, dass mein Gebärmutterhals auf 2,5 cm verkürzt ist,konnte mir jetzt nicht sagen, ob die Rückenschmerzen davon kommen....

jetzt überlege ich, ob ich mir den Rücken mit Voltaren einreibe oder nicht....habt ihr da nen Rat für mich, will mich endlich mal wieder bewegen können :-(

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag #winke

chrissy mit #ei (35.+3)

1

huhu,

als ich im kh war, und ab da nur liegen durfte, habe ich auch
üüüüüüüüüüüübel rückenweh bekommen.

der chefarzt hat mir voltaren salbe gegeben, und gesagt, damit können sie rum aasen wie sie wollen. nur nicht massieren.

also manchmal hilfts, manchmal nich.
aber in dieser ss, ist valtaren-salbe mein bester freund!

lg und gute besserung, inoo

2

hm, also franzbranntwein würd ich nehmen, anderes nicht, das geht aufs herz vom Kind.

hast es ja bald geschafft, Paracentamol geht auch.

Ruf morgen mal deinen Frauenarzt an und frage nach.

lg ines

3

Hallo,

in meiner 1.SS hatte ich auch zwischendurch starke Rückenschmerzen und da hab ich mir das Thermacare Wärmepflaster aus der Apotheke geholt. Das darf man nehmen da es keinen Wirkstoff hat, sondern einfach nur schön Wärme abgibt.

LG sunni...

4

Auf keinen Fall! Leider darfst Du das nicht während der Schwangerschaft. Ich hätte auch gern gewollt, wegen argen Nackenverspannungen, aber ausser Wärmekissen dürfen Schwangere nix! Frag doch mal Deinen FA Ob Du Massagen haben darfst (musst Du leider selbst bezahlen), ooder ob sie Wehenfördernd wären in Deinem Fall. Wenn nicht, Massagen kann ich sehr empfehlen!

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen