woran erkenne ich Kindsbewegungen??

Ich weiß, diese Frage wurde und wird täglich zich mal gestellt, aber ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht übel, dass ich schon wieder frage. #zitter

Ich bin jetzt in der 19. ssw und in meiner ersten ss. Kann also noch nicht genau sagen, ob ich schon was spüre. Woran erkenne ich das? Ich habe manchmal das Gefühl, dass von innen jemand anklopft; so ein zwei mal gegen die Bauchinnenwand und dann ist es vorbei, so als ab da zwei drei Luftblasen zerplatzen. Kann es das sein? #augenOder ist das nur Luft in meinem Unterbauch bzw. Verdauung. Das merke ich meistens, wenn ich sitze.

Danke für eure Antworten

1

Das merkt jeder anders! bei mir wars wie Blähungen!

Bild dir einfach ein, dasses das Baby ist und freu dich! ;-)

2

Dies ist auch meine erste Schwangerschaft und ich habe erst so gegen die 23 SSW wirglich bewusst meinen Zwerg gespührt.
Bei mir hat es sich wie ein Zucken immer angefühlt.
Musst dir ein Augenzucken im Bauch vorstellen, so empfand ich das.
Aber wie ich immer hier so lese empfindet es jeder anders.
Mal wie eine Feder die von innen Streicheln mal wie Pluberbläschen :-)

Bei mir war es ebend ein Zucken #verliebt

LG
Saku1983 ET-40

3

Das ist schwer zu erklären! In meiner 1. ss war ich mir lange auch sehr unsicher. So richtig sicher war ich mir erst in der 23.-24. SSW etwas gepürt zu haben. Jetzt bin ich mit Zwillingen ss und bin der Meinung schon sehr früh etwas gespürt zu haben. Wahrscheinlich weniger Tritte der Kinder, aber etwas berühte leicht meine Bauchdecke. Ich nehme mal an, dass es so früh eher die Fruchtblase war die da gegen die Bauchdecke gekommen ist. Aber jetzt seit etwa 2-3 Wochen bin ich mir eigentlich ganz sicher schon mal die beiden direkt gespürt zu haben und das trotz VW Plazenta. Sind aber auch halt 2!;-)

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 18+4 SSW

4

hallo,

ich hab das so empfunden als würden Seifenblasen zerplatzen so ein Blubbern im Bauch

glg Jacqueline

Top Diskussionen anzeigen