31 ssw. durchfall, schlimm?

habe jetzt seit drei tagen durchfall. muss aber nicht häufiger auf die toilette. habe am mittwoch den nächsten arzttermin. reicht das oder sollte ich am montag anrufen wenns noch nicht weg ist? habe kein fieber oder sonstige beschwerden. nur sehr müde.
danke für die hilfe

1

Hab ich noch nie ghört das es dadurch den kind schlecht gehen kann,kann ich mir auch nich vorstellen.lieben gruss

2

Oh da lag ich wohl doch falsch,hab mal das hier gefunden vielleicht hilft das ja weiter

Durchfall harmlos oder behandlungsbedürftig?
Von einem Durchfall ist erst die Rede, wenn Sie mehr als drei mal pro Tag dünnflüssigen Stuhlgang haben. Dann verlieren Sie schnell viel Flüssigkeit und Mineralsalze. Wenn der Durchfall länger andauert, wenn er Sie schwächt, wenn er mit Schmerzen und Fieber verbunden ist oder wenn er blutig ist, ist eine ärztliche Behandlung angesagt.

Bei länger anhaltendem Durchfall während der Schwangerschaft ist es sinnvoll, die Ursache dafür zu finden und zu behandeln. Es kann sich um eine Streßreaktion handeln, die relativ harmlos ist, um einen Magen-Darm-Infekt, der häufig von allein verschwindet, oder um eine Salmonelleninfektion oder Lebensmittelvergiftung, die ein Arzt behandeln kann.

Gegen Ende der Schwangerschaft kann Durchfall ein Hinweis auf die bevorstehende Geburt sein. Vor Beginn der Wehen tritt bei vielen Schwangeren Durchfall auf.

Top Diskussionen anzeigen