Cervix in der 31. SSW

Habe gehört das solange der Cervix länger als 3 mm ist alles prima ist.
Nun habe ich in meinem Mupa gesehen das mein Cervix im Dezember noch bei 4,1 mm lag und im Februar dann nur noch bei 3,8 mm, außerdem wurde notiert das sich der MM leicht aufgelockert hat #kratz. Seid einer Woche habe ich täglich ziemlich viele Übungswehen. Muss ich mir da jetzt sorgen machen, das sich der Cervix vielleicht wieder verkürzt hat und wenn ja, was dann??? Habe am Dienstag meinen nächsten Termin beim FA, aber das würde mich jetzt dochmal interessieren.

#danke & lieben Gruß
Birdie 32. SSW

1

huhu, ich glaube du meinst cm oder?

ich bin ja im kh wegen cervix verkürzung. bin heute 25+2. und der chefarzt hat zu mir gesagt, er hätte eigentlich gerne in meiner woche noch 3,5cm ich habe inzwischen 1,2cm

das ist aber normal das sich das in der späteren ss verkürzt. aber mit 3,8cm bist du nach meiner meinung in der 31ssw noch extrem gut im rennen.
aber ich bin auch kein arzt.

lg inoo

2

Hi,
damit liegst du jetzt noch super. Hat sich ja nur 0,3 cm verkürzt in 2 Monaten. Was will man mehr. Du gehst so noch locker über den Termin. Also bei mir war der damals in dieser Woche nur noch bei 2 und ich hab dann bei 38+0 entbunden.

LG
Karo

3

Huhu!
Hatte auch immer eine Länge von 4 cm. Letzten Samstag war ich im KH und da hat man bei mir auch schon Wehen festgestellt. Mein Cervix liegt jetzt bei 3,1 cm (war zu dem Zeitpunkt bei 28+6SSW) Die Fä dort sowie mein FA meinten, solange der Cervix über 2,5 cm liegt, ist alles in Ordnung! Da bist du also mit 3,8 cm noch gut.
Kann dich aber verstehen. Hatte die Woche über auch immer wieder Wehen und auch ein Stechen in der Scheide. Hoffe natürlich, dass sich der Cervix nicht noch wieter verkürzt hat. Aber jetzt wäre es ja nicht mehr sooo schlimm...

Top Diskussionen anzeigen