Sodbrennen ! HIlfe ! Was macht ihr ?

Hallo,

bin jetzt 23.SSW und seit ein paar Tagen hab ich so heftiges Sodbrennen.
Kennt das jemand und was macht ihr da ?

LG
Nina + Krümelchen 23.SSW

1

Kalte Milch trinken, ein Esslöffel Senf essen, bindet die Säure und hilft wirklich, sonst wenn das alles bei mir nichts gebracht hat hab ich Renni genommen.:-D


LG#herzlich

2

Mir hilft nur kalte Milch. Ca. eine Tasse langsam trinken. Meist hört es kurze Zeit später auf.

Es gibt noch andere Hausmittelchen, aber die haben bei mir nie was bewirkt.

LG Samy

3

hallo!
Ich trinke etwas Kaiser Natron.
Das wirkt basisch und gleicht somit die Säure die brennt etwas aus.

LG

4

Hallo,
ich hab das gleiche Problem und mein FA hat mir empfohlen Traubenzucker gegen das Sodbrennen zu nehmen und ich muss sagen es funktioniert,er hat mir auch noch das Medikament Gaviscon verschrieben aber ich hab's noch nicht ausprobiert,dachte mir das solang es mit dem Traubenzucker klappt dann brauch ich kein Medikament nehmen.
LG
Anadu

5

Bei mir hilft nur noch Gaviscon ...

6

Hallo Nina,

schluckweise kalte Milch
einen Löffel Senf
Nüsse zerkauen
Natron trinken ( gibts bei den Backzutaten Tütchenweise zu kaufen )

und wenn nichts mehr hilft geh zur Apotheke und hol Rennie oder Maaloxan Kautabletten ( bis 3 Stück / Tag )

Gute Besserung ;-)

Bei mir hilft nur noch Maaloxan...

Lg Nordseeengel 35.SSW

7

Hallo,
bei mir kommt das auch immer mal wieder vor.Leider fängt es dann morgens an und endet erst mit dem einschlafen!!#aerger
Echt ätzend!
Leider hilft mir Milch nicht und es ist auch egal was ich esse.Zwischendurch wenn es zu fies wird nehme ich ne Renni, aber auf dauer hilft das auch nicht!
Werde es jetzt mal mit dem Traubenzucker-Tipp probieren!
Mal schauen!

LG
leseratte

8

Mein einzigstes Übel in der SS war Sodbrennen, ich kenn es zu gut.
Nüsse kauen hilft, kalte Milch trinken und Renni hatte ich auch gekauft. Die werben ja sogar mit ner schwangeren, macht also nichts.

Gute Besserung.

Lg. Glory + Josephine *27.06.2007

Top Diskussionen anzeigen