Was ist besser bei Gerinnungsstörung....ASS oder Aspirin ??

Hallo

Ihr Lieben


Da ich Gerinnung...habe kann darf muss ich ASS oder Aspirin nehmen ,ist das dasselbe??

Oder was wäre besser ??

Danke euch

1

das sollte der arzt entscheiden, -- ASS+Aspirin ist das selbe, nur die konzentration unterschiedlich

lg
tanja

2

Ahh,,so dann Ruf ich ihn gleich Morgen an und Frag ihn

Danke schön

3

Ich leide auch an einer gerinnung und muss aber Heparin Spritzen.

4

Muss ich auch aber dazu muss ich noch ASS+Aspirin nehmen

Hab bei meiner letzten FG auch Heaprin gespritzt war dann doch eine FG

5

Hallo

wenn du eine Gerinnungsstörung hast, dann solle das dein Arzt oder die Gerinnungsambulanz entscheiden! Denn es kommt auf die Werte an.

Anfangs hab ich ASS genommen musste nun aber wieder auf Heparin umsteigen.

LG i_kind

6

Aspirin ist der Handelsname für ASS (Acetylsalicylsäure). ASS ist also der Wirkstoff, der aber auch unter anderen Handelsnamen verbreitet ist.

Hier noch ein Link von wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Acetylsalicyls%C3%A4ure

Ansonsten kenne ich mich aber mit Gerinnungsstörungen nicht aus, da kann ich nicht weiter helfen. Würde auch den Arzt fragen!

LG, anni

7

Ich habe auch Gerinnungsstörungen. Wegen der Thrombose.
Gleichzeitig habe ich einen Willebrandt - Syndrom bei dem ich eigentlich mein Blut nicht verdünnen darf.

Mein FA hat mir trotzdem ASS zur Frühschwangerschaft verschrieben...

8

man nimmt in der schwangerschaft 100mg ass täglich ( das ist der selbe wirkstoff wie aspirin, nur geringer dosiert ),
ich nehme ass und spritze zusätzlich noch heparin!

Top Diskussionen anzeigen