14 Tage nach SSTest, leere Fruchthöhle? Bitte helft mir!


Hallo,
ich habe am 10.02.2009 einen positiven (schwach) SST gemacht, ein paar Tage später war er sehr eindeutig positiv.
Nun der Schock... Heute war ich beim Frauenarzt und wir sahen eine leere Fruchthöhle.
Hat Jemand Erfahrungen? Positive oder Negative, bitte ganz viele Antworten!
Ich kann nicht sagen, wann ich meinen ES hatte, er hat sich ordentlich nach hinten verschoben. Hatte vor drei Wochen einen negativen SST.

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG, Katrin.

1

Hallo,

bei mir war es im Mai 2008 nicht anders. Leider war es tatsächlich ein Windei und es wurde eine Ausschabung gemacht.

LG
Jasmin

2

dein FA muss sich doch geäussert haben ?

also 14tage nach ES kann man nicht mehr sehen !!?? meist nur eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut

3

Hallo Katrin!
Da kann noch was kommen. Du bist ja dann Ende 6./Anfang 7. Woche.
Hier hört man immer viel von Embryonen, die man esrt spät gesehen hat. Was sagt dernn der Doc?

Bei mir war es dann im Juni leider auch tatsächlich ein Windei und ich musste in der 10. Woche zur AS

Viel Glück
Mick

4

14 Tage nach NMT entspricht ja 6+xSSW --

bei beiden Schwangerschaften war um die Zeit bei mir nur ein Dottersackschatten zu sehen und das nicht mal richtig (mit dem Gerät meiner FA) --- ein paar Tage später hat man schon mehr gesehen , --- bei mir also total normal ....

grad mal 5 wochen später ist das kind schon 5cm lang, -- das geht dann gaaaaaaaaanz schnell --- lass dich von diesem Anfang nicht verunsichern, --- manche FAs haben einfach eine miese technik und es ist ja wirklich noch sehr klein bei 6+x ...

lg
tanja

5

Ich soll in zwei Wochen noch mal hin...

Es gäbe zwei Möglichkeiten...
Entweder es ist dann was zu sehen oder...
... und da bin ich schon weinend rausgerannt!

6

zwei wochen sind super --- von NIX zu sehen bei mir war auch der nächste termin 2 wochen später und dann war das gummibärchen 1,8cm lang! .... also keine Bange, -- das geht ganz fix von null auf sichtbar...

lg
tanja

7

Also wärst Du irgendwas so Anfang 7. Woche, oder?

Ich war damals auch Anfang der 7. SSW beim Arzt und die Fruchthöhle war zu dem Zeitpunkt auch komplett leer. Mein FA hat sich nicht negativ dazu geäußert und meinte, es sei alles so, wie es zu dem Zeitpunkt normal ist.
Hatte dann erst nach 4 langen Wochen wieder Termin und dann war alles so wie es sein sollte....

Ist Deine Fruchthöhle denn zeitgerecht entwickelt? Das konnte er doch sicher sehen, oder?

Also mal noch nicht alles aufgeben. Noch ist nichts verloren.

Behalt die Nerven, ich drück Dir die Daumen!

weiteren Kommentar laden
9

Ich war bei 6+2 im November beim FA und man sah nur eine leere Fruchthöhle. Eine Woche war sie immer noch leer und ich musste leider zur AS.

Kann man bei dir einen Dottersack oder so sehen?

Ich drück dir ganz doll die Daumen!

10

Vielen Dank für Eure Antworten!
Noch ist alles ganz ruhig.
Doch die Ungewissheit...

LG, Katrin.

11

Leider war beim 2. FA Termin die Fruchtblase immer noch leer, sie ist zwar gewachsen, aber leer :-(

Top Diskussionen anzeigen