Alle wollen einen Bevormunden...- ich halts nicht aus!!!

Hallo an alle,

Sorry ich könnte mal ganz zärtlich in die Luft gehen, deshalb muss ich mal meine Sorgen loswerden!

Ich bin in der 31. SSW und alle wissen was das Beste für mich ist, nur ich anscheinend selbst nicht!
Du darfst dies nicht,- du darfst das nicht... es regt mfich auf...

Und dann immer denk an dein Baby, du darfst dich nicht überanstrengen und aufregen - dass weiß ich auch selbst, aber wenn alle mit ihren Kommentaren und bevormundungen ankommen, geht mir das auf den Senkel und ich rege mich auf!!!

Ich esse was ich will, ich trinke wozu ich Lust habe...Rauche auch gelegentlich (bitte keine Vorwürfe)ich weiß, dass das meinen Kind schaden kann, aber darf ich mich nur noch behandeln lassen wie ein kleines Kind???

Genauso, in welcher Klinik ich entbinden möchte, da kommen Sprüche wie " da würde ich nicht hingehen"... da sage ich nur "ja, du nicht, aber ich gehe dahin" .... und obendrein wollen ALLE bei der Geburt dabei sein...Geht´s noch???????

Am besten ich lade gleich alle zu einer Geburtsparty ein... YES, Baby is coming!!!
Ich möchte und will nur meinen Freund dabei haben, mehr nicht!!!

Und dann wegen dem Namen, wir sollen eine kleine Diva bekommen und wir wollen sie *trommelwirbel*

Lucia nennen.... wir suchen noch einen 2. Namen... aber der Name gefällt vielen nicht, aber uns ist dass relativ egal.... es ist UNSER kind und nicht das von anderen!!!


Ich würde gerne mal wissen wie es euch dabei geht...?!

ich würde mich am liebsten auf die Geburt konzentrieren und nicht mir ständig Vorwürfe machen zu lassen... :-(:-[.

1

#liebdrueck kop hoch süße du schaffst das !!!!!! ch kenn das ..lass dir nichts einreden !!!!!

du weisst was für dich und die kleine maus am besten ist !!!

KEINER kann dir da reinreden (auser schatz) :-D

2

Oh je,..... du kannst einem echt leid tun.

Wer bei der Geburt dabei ist,ist ja wohl einzig und allein deine Entscheidung. Da kann dir NIEMAND reinreden. Und ganz ehrlich, der Name gefällt mir sehr gut.

Gut, es ist immer schwer zu sagen, wie sehr ein Name passt, denn ich persönlich muss immer Vor- und Nachnamen zusammen hören/ lesen, um mir ein konkretes Bild zu machen. Aber für sich allein gefällt mir Lucia.

Lass dich nicht ärgern. In solchen Situationen fällt mir immer ein Lied von PUR ein. Da heißt es: Ganz egal, was du tust, lass sie einfach labern; lass sie denken, was sie woll`n.

DAS PASST TOTAL!!!!

LG Jenny + #baby 19. SSW
(die sich auch immer Diskussionen wegen der Namen anhören muss ;-))

3

<<<Ich esse was ich will, ich trinke wozu ich Lust habe...Rauche auch gelegentlich (bitte keine Vorwürfe)ich weiß, dass das meinen Kind schaden kann, aber darf ich mich nur noch behandeln lassen wie ein kleines Kind??? <<<
Hallo!!

Wenn dass tatsächlich deine Einstellung ist kann ich die anderen sehr gut verstehen..... du verhälst dich ja nicht gerade "erwachsen" oder verantwortungsbewusst. #kratz

Sry, meine Meinung... beim Rest geht es mir ähnlich - einfach Ohren auf Durchzug stellen.

Lg Sonja 35.ssw#verliebt

Top Diskussionen anzeigen