wie hart wird der bauch bei wehen?

hallo zusammen!
ich bin momentan in der 38ssw und habe seit einer woche immer vom mittag weg bis am abend regelschmerzenähnliches bauchweh. der gebärmutterhals ist auch schon "weg". die schmerzen sind absolut nicht schlimm, vielleicht ab und zu unangenehm. mein fa meinte trotzdem das das wehen sind und die mich immer ein stück weiter zu meinem baby bringen.

jetzt hab ich mir aber gerade gedacht, dass der bauch ja hart werden sollte bei richtigen wehen. aber ich kann mir darunter gar nicht vorstellen?

kann es mir jemand von euch erklären?

lg bettina

1

Hallo Bettina,

solange du dir diese Fragen stellen kannst, sind es harmlose Wehen.. glaub mir, wenn es richtige Geburtswehen sind, dann stellst du dir die Frage nicht mehr..;-)

Aber es heisst nicht das du die Wehen im Bauch spüren musst, man kann sie auch im Rücken spüren.

Ich hatte 15 Tage vor ET einen Wehenbelastungstest.. die Wehen waren nicht schlimm..aber nur durch dieses konnte ich überhaupt behaupten mal Kontraktionen in der Schwangerschaft gehabt zu haben.
5 Tage vor ET ist mir meine Fruchtblase geplatzt, ohne Wehen.. auch die ganzen natürlichen Einleitungsversuche brachten keine zustande.
Bis man mich wieder an den Tropf hin, bekamm dann relativ schnell Wehen... aber im Rücken!

Drücke dir die Daumen für die Geburt und eine super schöne Kennlernzeit.

LG Diana

2

Liebe Bettina,

das ist schwer zu erklären. Bei mir wird bzw. wurde auch bei meiner 1. Tochter nur bei den Übungswehen der Bauch hart. ich beschreibs mal so: Das fühlt sich an, als ob jemand ein Gummiband fest um deinen Bauch schnürt und dann wieder los lässt. Das merkst du aber automatisch. Bei den "richtigen" Wehen wurde aber mein Bauch nicht mehr hart, soweit ich mich erinnern kann. Ich hatte nur tierische Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich !

Alles Gute für die bevorstehende Geburt

Yvonne mit Fiona (15 M) und Mara Bauchprinzessin (35 SSW)

3

danke für eure antworten, ich habe immer gedacht der bauch muss hart werden. aber in diesem fall sind die senkwehen auch bei nicht so hartem bauch wirkungsvoll.

4

Wenn du richtige Wehen hast, dann denkst du über deine Frage nicht mehr nach :-) Du wirst nur noch daran denken den Schmerz weg zu bekommen und dir wird gar nicht mehr auffallen, wie hart dein Bauch ist. Ich denk dass du die normalen Senkwehen hast.
LG

5

Hallo Bettina,

mich hat das mit den Senkwehen auch so verwirrt - ich habe immer auf einen harten Bauch gewartet. Aber heute bei der Vorsorge hat sich bestätigt, dass sich der Bauch gesenkt hat...

Ich meine auch immer, mir schnürt einer nen Eisenring um den Bauch und drückt diesen fest nach unten, gerade jetzt auch wieder! Aber ansonsten tut sich noch nix bei mir, ich muss noch ein bißchen durchhalten...

Wünsche dir alles Gute!

LG,
Specht + #babyboy 35+6 (ET-29)

Top Diskussionen anzeigen