Lose Wurst bzw. "Tote Oma"

Hallo Ihr Lieben,

hab eine Frage. Ich esse sehr sehr gern Lose Wurst mit Sauerkraut und Kartoffeln. Darf ich das überhaupt in der Schwangerschaft essen? Ist ja eine Art Leberwurst mit Blut vermengt, aber gekocht...ich bin mir unsicher...
weiß da jemand mehr??
Wäre lieb wenn ihr mir mal helft...

1

ja das darfst du essen.. habe ich auch erst vor ein paar tagen und es hat doppelt so gut wie normal geschmeckt :-p

guten hunger
und lg jenny

2

Hm lecker #koch,

möcht ich heute auch essen.

Eigentlich dürfte es keine Probleme geben. Wird ja gekocht, nur roh ist wahrscheinlich problematisch aber das wollen wir doch nicht ;-)

LG

3

Wieso heißt das "Tote Oma" das kenn ich gar nicht. . .

#rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl

martina et-13

4

ich ess doch kene tote oma wie seit ihr denn drauf!!??;-)#rofl

kenn ich garnich

5

Das heißt in meiner Gegend so...man kann auch Lose Wurst oder Grützwurst oder Topfwurst dazu sagen...das ist wohl besser? *grins* ja wie man darauf gekommen ist, keine Ahnung kann ich dir nicht sagen...

weiteren Kommentar laden
7

ohhh lecker...will das jetzt auch haben....

das habe ich seit Jahren nicht mehr gegessen. Und schön das noch jemand das unter den Namen " tote Oma" kennt. :-D

Lass es dir schmecken.

LG

8

mmmmmmmhhhhhhhhh lecker tote Oma.

Ich kenn das auch unter diesem Namen. Kommt glaub ich aus der Schulzeit.

Wir haben das immer gesagt wenn es das in der Schulkantine gab. Wenn man alles zusammenmischt, kann man sich ungefähr vorstellen warum es so heisst.

#rofl

Top Diskussionen anzeigen