Vitaminpräperat

Hallo!
Da ich schon länger Erkältet bin und auch mit dem Essen Probleme habe (Übelkeit), möchte ich vorrübergehend ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen.
Kennt jemand eins ohne Fischöl, Lebertran oder sowas?
LG

1

Hi Saya,
damit wäre ich vorsichtig. Zu hochdosiertes Vitamin A schadet z.B. in der Schwangerschaft.
B-Vitamine sind eigentlich das Wichtigste Präperat in der Ss. Zu den B-Vitaminen gehören z.B. Folsäure (B9) und Biotin (B7). Ich selbst nehme Fembion ab der 13. ssw. Da ist ne Extra-Kapsel DHA mit bei. Was hast du den gegen das Fischöl? Kann sein, dass es von Fembion auch welche ohne Extra DHA-Kapseln gibt. Aber sonst sind die gut und genau auf Schwangere abgestimmt und mit den wichtigen ganzen B-Vitaminen und Mineralien.
LG Ioba

2

Hallo!
Ich meine ja auch eins extra für Schwangere.
Fischöl und so weiter will ich nicht weil ich Vegetariern bin.
Femibion hat Gelatine drin, das will ich auch nicht.
LG

3

Aber um manche "tierische" Stoffe kommst du vielleicht in der Schwangerschaft nicht drum rum, wenn du dich gesund ernähren willst. Vielleicht solltest du ein paar Abstriche machen, wenn du schon jetzt Probleme mit der Ernährung hast.
LG

weitere Kommentare laden
8

Hallo,
Ich hab von meiner FA ein Vitaminpräperat bekommen: MensSana S für Schwangere.

Soweit ich auf der Pakung gelesen hab sind diese rein pflanzlich. Gibts aber soweit ich weiß nur beim Arzt zu kaufen.
LG F.

Top Diskussionen anzeigen