Hilfe! Hab 3 Kreuze bei Zucker im Urin...

.. und muss Dienstag zum Zuckerbelastungstest.

Kann es bei 3 Kreuzen noch sein, dass es vom vielen naschen kommt?

lg

1

Ich würde mal Tippen, erst OGTT und dann wenn der auch auffällig ist Diätberatung und die sagen dir dann, ob es am NAschen (noch) liegt...

Stinchen

2

Ich denke eher nicht dass das vom vielen Naschen kommen kann, weil die Bauchspeicheldrüse, wenn sie denn ausreichend Insulin produziert, auch mit viel Naschkram zurechtkommt.
Wie das beim SS-Diabetes genau ist weiss ich allerdings nicht, hab selber seit 9 Jahren einen Typ-1-Diabetes ...

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #ei (13+2)

3

Aber in der SS ist die Zuckertoleranz niedriger, deswegen gibt es ja auch die SSdiabetis, die nach der SS wieder weg ist und bei Diät ggfs. keine Insulinbehandlung notwendig macht. Ist aber für das Kind echt doof.

Stinchen

4

îch hab echt angst ....

bin normalerweise überhaupt nie scharf gewesen auf süsses.

seit ich aber schwanger bin, ist es fast ne sucht jeden tag mindestens zwei drei riegel kinderschokolade zu essen ....

hab aber seit gestern extra drauf verzichtet und heut früh nur etwas süsses müsli gegessen und vor dem termin ne heiße milch mit etwas honig...

meine fä bezweifelt, dass der zucker (mit gleich 3 Kreuzen) davon kommen kann und hat mir schoki jetzt verboten.

klingt vielleicht doof, aber ich hab es echt nen heulkrampf bekommen. will ja nicht, dass meinem zwerg was passiert.... sie meinte irgendwas von: das kind wird ganz groß,aber so wie ein frühchen entwickelt sein....

wie aufbauend! bisher ist wohl aber alles normal entwickelt. (bei 29 + 4 ca. 40 cm und 1500 gr)

danke für eure antworten!

lg

6

Also: wenn Fruchtwasser normal ist und Kind auch normal- würde ich mir erst mal keien Gedanken machen. Warte das Gespräch mit der Diätberatung ab und dann wirst du ohnehin deinen Zuckermessen. Und von der Entwicklung sind die Kinder meins Wissens (mein Doc) ganz normal, nur etwas schwerer und größer. Oftmals werden die Kinder dann früher geholt (Einleitung oder KS) und nach der Geburt wird auf Zucker untersucht. Aber wie gesagt, warte erst mal die Tests ab. Und übrigens Müsli mit Rosienen und Honig treiben den Zucker hoch....

Kopf hoch- ist echt nicht so schlimm
Stinchen

7

dank schön für die lieben worte.

lg

5

ich habe mit 4 kreuze angefangen.. dann waren es 2 kreuze...
und beim letzten termin war es 3 kreuze... also musste ich OGTT machen und wurde zum Diabetologe überwiesen.. dort musste ich nach einer halben woche den test wiederholen.. der war wieder höher als erlaubt... also sagte der doc das icj ss diabetis habe...

habe zuckertest gerät bekommen.. und 3 tage mit normalen essen getestet... darunter reis.. cola und und und... komischer weise waren alle test die ich zuhause gemacht habe unter den werten.. also in dem bereich die ich haben darf... ich muss nachher wieder zum diabetologen, meine werte und meinen essensplan der letzten 3 tage vorlegen.. mal sehen was er sagt...

ich frage mich verarscht mein körper mich und habe doch kein zucker?

bin ratlos ^^

8

das ist ja merkwürdig!

ich drück dir fest die daumen, dass es doch ein fehlalarm war!

lg

Top Diskussionen anzeigen