erkältet und erhöhte temperatur 39 ssw

bin seit 3tagen heftig erkältet..das ganze programm...hab auch erhöhte tempi..so bei 37,6/8. ist das schlimm? kann ja nicht bei der temp. ein paracetamol nehmen, oder?

hab echt shciß dass ich mit der geschichte in die geburt muß. groß ausruhen ist nicht..hab noch nen 3 jährigen kranken daheim. der fiebert auf 39 grad hoch:_(

1

huhu,ich würde aufpassen ,dass die Tempi nicht auf 39 Grad steigt.Leichte erhöhte temperatur ist angeblich nicht schlimm.Falls du dir total unsicher bist frag deinen Frauenarzt oder die Apotheke.Und Paracetamol schadet auch nicht ,wenn es nur eine ist.Wünsch dir gute Besserung.
lg meike

2

Klar kannst Du Paracetamol nehmen. Die sind ja nicht nur gegen Fieber sondern auch gegen Schmerzen und bei Erkältung lindern sie die Beschwerden generell ein wenig.
Es bringt ja nix, wenn Du dich rumquälst. Schon Dich so gut es geht. Im Zweifelsfall muss Dein Mann eben für Euch beide Sorgen.
Er kann sich über Euren Sohn krank schreiben lassen, frag mal beim Kinderarzt.

Gute Besserung auf alle Fälle !

Gruß Janine

3

könnte er..will er aber nicht...geht auch nicht. er hat so nen job wo ich dankbar bin dass er nach der geburt 2 wochen daheim bleibt.gestern war er daheim..immerhin. länger ist nicht drin..heute wieder der totale stress bei ihm:-( weil er einen tag nicht im büro war(ist architekt)

werd glaub ne paracet. nehmen..hatte für die nacht schon eine. hab aber gliederschmerzen und kopfweh.. man hoffentlich bleibt der bub noch ne woche drin. würde ne geburt nicht packen.

4

das hab ich auch gedacht, ne tablette hilft schon.
gestern war ich beim hno und er hat ultraschall im gesicht gemacht und raus kam das ich eine eitrige nebenhöhlenentzündung habe.
daraufhin hat er 20 minuten lang mit so ner firma telefoniert welches antibiotikum ich in der schwangerschaft nehmen kann, denn ohne geht es nicht mehr weg. hab es über mehrere wochen verschleppt, dabei hatte ich nur leicht schnupfen und kopfschmerzen die zeit über.
hab mir dann erstmal nen anschiss anhören dürfen was mir einfällt mit kamille zu inhalieren, (also kamille in schüssel und den dampf einatmen) denn das trocknet die schleimhäute aus und fördert das ganze.
mein rat an dich, geh gleich zum arzt, dokter nicht selbst an dir rum...sonst endest noch wie ich mit antibiotikum.

Top Diskussionen anzeigen