Schwanger ab 35 Jahren

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe bei Euch ein wenig Zuspruch zu bekommen.
Leider habe ich in den letzten Jahren meinen Kiwu aufgrund meines Jobs zurückgestellt.
Nun ist aber dieser Wunsch so intensiv und ich mache mir auch ernsthaft Gedanken darüber, ob ich nicht doch schon zu alt bin, um unkompliziert schwanger zu werden.
Man liest ja auch teilweise erschreckende Berichte, was die Fruchtbarkeit ab 35 betrifft.
Könnt Ihr mir mit Euren Erfahrungen ein wenig Mut machen und mir ein bisschen die #gruebel erleichtern?

Vielen lieben Dank für Eure Antworten...

1

Hi

Du bist mit 35 Jahren keinesfalls zu alt für eine Schwangerschaft bzw. für ein Kind. Jeder hat sein eigenes Maß, wann es für einen die richtige Zeit ist und DEINE Zeit ist halt jetzt.

Ich wollte auch nie mit 30 nochmal schwanger sein und nun bin ich es und mir gehts sau gut dabei und meinem Bauchwurm auch.

Geh nach Deinem Gefühl. Du lebst DEIN Leben, sonst niemand. Also kannst auch nur DU für Dich die richtige Zeit wissen.

Alles Gute

2

Hallo

Also meine Bekannte hat jetzt erst am Montag mit 37 eine gesunde kleine Tochter auf die Welt gebracht. Also versuch es.
Setz Dich nicht unter Druck! Ich wünsch Dir alles Gute!!!

LG

3

Ach Quatsch, bist doch noch ein junger Hüpfer.

Ich bin 42 Jahre alt und werde nächsten Freitag unser absolutes Wunschbaby auf die Welt bringen!!!!!


LG
Ramona

4

hallo ;-)
die sache mit der fruchtbarkeit ist nicht bei jeder frau gleich:
meine freundin ist aktuell mit 38 Jahren im 4. zyklus schwanger geworden, ich mit 28 erst nach über 2 jahren....

ps: mit 35 gehörst du sicherlich schon zu den älteren erstlingsmamis, aber im gegensatz zu den jungen hüpfern, hast du im leben schon viel erreicht und kannst ganz entspannt und zufrieden mami werden- ohne das gefühl, etwas "verpasst" zu haben.

lg,
chantelle


5

In meinem Geburtsvorbereitungskurs sind alle zwischen 31 und 39! Und ich dachte vorher immer ich gehöre zu den Alten! Alles gute von der auch bald 34 Jahre alten muellerin in der 32 SSW.

6

hallo carlos2010, ich bin 42 jahre alt hatte einige fg und nun mit 42 jahren bekomme ich mein erstes kind#huepf ist total überraschend passiert! habe es nicht mal mitbekommen das ich schwanger bin #rofl haben es erst in der 9 ssw erfahren das ich schwanger bin #verliebt also kopfhoch und munter darauf los nicht nachdenken und sich darauf versteifen locker alles angehen dann klappt es ;-)
ich wünsche dir viel glück und alles gute das es bald klappt

12

Hallo,
ich bin mit 36 Jahren schwanger in der 28SSW,als ich mit 32 schwanger war hatte ich schon bedenken ob ich nicht zu Alt bin,aber es war eine intensivere,schönere Schwangerschaft als ich sie mit 18 Jahren hatte,bin alle 3 Mal problemlos nach 3 Monaten schwanger geworden,und es gab keine Komplikationen während der SSW.Diesmal habe ich mir zur Vorsorge eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen.
Lass es einfach locker angehen,dann wird alles Klappen,
ich wünsche Dir Viel Glück und eine schöne friedliche Kugelzeit,schreib doch mal wenns geklappt hat würde mich freuen!
LG Iris

7

Hallo,

du bist bestimmt nicht zu alt für ein Kind.

Bei manchen 20-jährigen klappt es auch nicht immer gleich, das muss nicht mit dem Alter zusammenhängen. Ich hab's versucht seit ich 27 war und es hat nicht gleich geklappt, dann haben wir's gelassen und es mit 29 versucht und nach ein paar Schwierigkeiten hat's geklappt. Dazu muss ich sagen, dass ich Übergewicht habe und zu viele männliche Hormone. Das kann auch eine Rolle spielen.

Mach dir doch keinen Kopf. Eine Bekannte hat mit 41 noch ihr 4. Kind bekommen, mit 28 das 1., mit 34 das zweite und mit 37 das dritte und ohne Planung kam das 4. hinterher. Das Alter hat nicht unbedingt was zu sagen, nicht in der heutigen Zeit!

Versuchs doch einfach! Hauptsache du hast den richtigen Partner! Das spielt auch eine große Rolle! Wenn ihr euch beide Kinder wünscht, warum nicht!

Ich drück dir die Daumen!

Und mach dich nicht verrückt wegen irgendwelche Berichte! Jede Frau ist anders und jede #schwanger ist anders. Mit dem, was man in den Foren liest, kann man sich wirklich verrückt machen, so war's auch bei mir anfangs, also lass es...

LG
.wildrose.

8

Meinen ersten Sohn habe ich mit 35 bekommen, nach nur zwei Ubeungszyklen.

Jetzt bin ich 37 und bekomme ich wenigen Tagen mein zweites :-) Diesmal hat es ca. 6 Monate gebraucht, bis ich wieder schwanger wurde, aber mit bereits einem Kind hat man halt auch meist leider weniger #sex

Also, mach dir mal keinen Kopf. Ich kenne ganz viele, die erst mit 35 oder aelter schwanger geworden sind.

Ich wuerde dir raten eine Temperaturkurve zu fuehren. Dann lernst du deinen Zyklus gut kennen. Beim zweiten Kinderwunsch habe ich zusaetzlich noch Ovulationstest verwendet.

LG Katia

9

Ich hatte zwei unkomplizierte Schwangerschaften, mit 32 und mit 35, und bin beide Male auch sehr schnell schwanger geworden!:-)

Top Diskussionen anzeigen