Ist mein TSH-Wert in Ordnung (11 SSW) ?

Guten Morgen!
Ich habe soeben von meinem Hausarzt den TSH-Befund bekommen.

Da steht "TSH basal LIA 0.14 µIU/ml"

Ich nehme seit KiWu das "L Thyroxin Henning 50". Hatte ohne SD-Hormon einen Wert von 2,96.
Bis jetzt war mein Wert mit SD-Tablette immer knapp über "1" (1,23).


Ist dieser neue Wert nun in Ordnung? Oder muss die Dosis runtergefahren werden? Mein HA meint, er würde es so lassen, solange ich keine Anzeichen für Überfunktion zeige (Nervosität, Zittern usw)

Was sagt ihr dazu?

Danke und lg Sabine mit #baby#baby (10+3)

1

Morgen

Ich hatte vor der SS eingestellt auch 1,04 und dann bei der ersten Untersuchung in der SS 0,34. Mein Endokrinologe meinte ich soll 2 mal in der Woche (ich mach es Mo und Do) nur ne halbe Tablette nehmen damit es nicht noch mehr sinkt und bleib jetzt bei diesem wert stehen.
0,14 finde ich persönlich schon sehr niedrig und würde den Wert bei einem Spezialisten nochmal kontrollieren lassen. Lieber einmal zuviel ist da für mich die Devise. Such Dir nen richtigen Endokrinologen oder nen Nuklearmediziner in Deiner Nähe, die kennen sich aus. Kann bissel dauern mit nem Termin aber dann sag Du bist schwanger und machst Dir Sorgen und hast Angst. Sag denen Deinen Wert dann kommst hoffentlich früher dran.

Alles liebe
Inka

2

Hallo Inka,
ich war in Kinderwunschbehandlung (ICSI) in einer 150km entfernten Klinik. In deren Partner-Praxis (Endokrinologische Praxis) wurde ich überwacht, bis Herzaktivität festzustellen war.

Nun dachte ich halt, dass ich (vor allem bei diesem Schnee) mir die Fahrerei sparen kann und den TSH-Wert alle 4 Wochen vom HA überprüfen lasse.

Aber es bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mich wieder in professionelle Behandlung zu begeben....

Der Tip mit der halben Tablette ist schon mal nicht schlecht.

Lg Sabine

Top Diskussionen anzeigen