hatte jemand vorz.plazentalösung u dann wied.normale geburt

hy ihr lieben.frage steht ja schon oben,,
und zwar musste ich das ja erleben..is alles gut gegangen.aber ich war da zum glück zu der zeit schon im kh..nu hab ich ganz doll angst das es wieder passiert u ich diesma nich im kh grad bin.ich bin auch am überlegen ob ich vor ET einleiten lasse oder so..ich hab einfach so ne panik davor u will nich wieder bis ende warten das sowas evtl passiert.
hoffe mir kann jemand was berichten..
lg biene20051 (ET 6.5.)

1

hallo,

kann dir noch keine antwort geben.
ich hatte bei meiner tochter auch eine vorzeitige plazentalösung, wir haben es gerade noch so geschafft....20 min später wäre es für uns beide nicht so schön ausgegangen und das war 4 wochen vor et.
aber ich hoffe diesmal auf eine spontane geburt, und bin jetzt gespannt auf berichte.

lg, hab keine angst...wir schaffen das schon.

2

hallo also ich hab es auch schon hinter mir. endete in ner not op allerdings wegen gesichtlage und extremen wehen und weil ich schon kein puls mehr hatte....die haben es erst beim KS bemerkt hätte keine min länger dauern dürfen...sprich: das ist ne schlimme erfahrung und ich würde dir raten die geburt zu planen..lass ich auch machen...alles andere ist mir zu heiß

3

mein 2.Sohn kam bei 30+4 wegen vorzeitiger Plazentalösung und es war en wirklich nur noch Minuten, die zählten...
ich würde die Geburt planen lassen; so wird es bei mir sein...bin nun #schwanger

4

mein mann wäre auch für einen wunschks, den macht der wird dann zwei wochen früher gemacht. für ihn wäre es das sicherste. ich wollte eigentlich eine spontane geburt haben....aber jetzt denk ich da nochmal drüber nach.

5

Hallo,

tut mir leid, dass ihr sowas erleben musstet!

Darf ich mal Fragen, woran man eine Plazentaablösung merkt? Hat man starke Schmerzen?

LG
Katja

8

ich hatte blasensprung und dann die blutungen aber auch keine schmerzen.ich wünsche euch alles gute..danke für die lieben antworten

6

ich hatte nur blutungen, überhaupt keine schmerzen.
mein " alter FA " hat das auch überhaupt nicht ernst genommen. gott sei dank sind wir einfach ins kh gefahren.

7

bei mir war alles zu spät......

Diesmal haben wir uns bewußt für einen KS entschieden. Weder die Ärzte noch wir wollen ein Risiko eingehen.

Alles alles Liebe
Melanie (ET 04.05. aber KS 23.04.)

9

ohje - das sind ja alles krasse Erfahrungen!!

Habe jetzt glücklicherweise seit fast 2 Monaten keine stäkeren Blutungen mehr gehabt (Platzentaablösung - meinte meine Ärztin). Hoffe dass es das gewesen ist und alles fest sitzt jetzt.

Aber Euer Bericht..ahh!!

Mensch - ich drück die Daumen - dass es diesmal gut geht bei dir!

Joyberlin
ET 20.5

Top Diskussionen anzeigen