Rosskastanien Tabletten ok? (Venenleiden)

Hallo an alle,
ich bin in der 12.SSW und möchte schön langsam für meine venen vorbeugen. im moment hab ich noch gar keine probleme aber da ich sowieso schon leicht übergewichtig und erblich stark vorbelastet bin, dachte ich mir ich mache lieber was. beine hochlagern, nicht zu lange stehen, beine nicht uebereinanderschlagen beim sitzen, moeglichst viel bewegung... ist ja alles schön und gut...
ich verwende auch eine salbe mit rosskastanienextrakten mit der ich meine beine taeglich einmassiere. nun habe ich gehoert, dass man mit rosskastanienextrakten die venen auch "von innen" schuetzen/staerken kann. ich habe mir in der apotheke tabletten gekauft "Varixinal" die 1.000mg! Rosskastanienextrakt enthalten. beim googlen bin ich jetzt aber stutzig geworden. einige seiten meinen es waere super bei schwangerschaft, andere sagen auf keinen fall nehmen, da die stoffe auch negative auswirkungen auf die schwangerschaft haben koennen...
meinen gyn brauche ich gar nicht erst zu fragen, der meint auch bei meinen schwangerschafts-vitaminpraeperat "braucht man nicht, aber wenn sie meinen.."
bitte um rat! vielen dank!
mamemaki

1

Huhu,

ich würde prinzipiell überhaupt KEINE Medikamente OHNE Absprache mit dem FA nehmen.

Wenn du deinem FA nicht traust...dann frag einen anderen, gibt ja viele davon.

Ich weiß das einige Rosskastanientabletten auch entwässernd wirken und das ist in der Schwangerschaft richtig gefährlich.

lg

Andrea

2

Jaja, ich frage sowieso bei allen medikamenten meinen arzt. ist ja klar. ist auch nicht so, dass ich ihm nicht traue, aber ich informiere mich lieber immer vorher. ich moechte schon genau wissen was ich will und was ich machen muss - dann tu ich mir leichter beim arzt.

ich wohne in bukarest, rumänien und hier ist nicht alles so streng geordnet und regelmentiert wie in oesterreich oder vielleicht deutschland. es gibt keinen mutter-kind-pass, den muss man sich selber "basteln". aber jedes land hat so seine systeme und wenn man sich damit auskennt funktioniert es gut.

ich wollte auch nur fragen ob jemand hier von euch ein solches venenprodukt nimmt. erfahrungsberichte hoeren.

danke jedenfalls,

mamemaki 12.SSW

Top Diskussionen anzeigen