Hat jemand Erfahrungen mit Bullrich Heilerde?

Hallo,

bis jetzt habe ich gegen Sodbrennen immer die Heilerde von Luvos(?) genommen. Die in dem gelben Päckchen.
Heute gab´s die im Edeka aber nicht, es gab nur die von Bullrich. Dort in der Packungsbeilage steht aber "Darf nicht in SS genommen werden"

Hat jemand Erfahrung mit dieser Heilerde? Ich meine, die ist doch auch nicht anders als die andere oder?

Bitte um schnelle Antworten, ich geh hier gleich kaputt und könnte so Feuer speien!!!#aerger

#danke

Nina mit Krümeline 20+5

1

Kannst nehmen. Steht nur drauf weil es nicht wirklich getestet wurde.

Ich nehm die Tabletten weil ich bröselzeug oder auch die Sachen zum zerkauen nicht runter bekomm.

Lg

2

Ich denke es wird nen guten Grund haben, wieso dabei steht, dass man es in der Schwangerschaft nicht nehmen soll. Inwieweit da ein Unterschied zu dem anderen Produkt besteht - keine Ahnung.

3

Auf den meisten naturheilmittlichen Präperaten steht das man es in der Schwangerschaft nicht nehmen soll...

Das liegt nur daran das die keine langen Studien an Schwangeren gemacht haben.
Bullrich Salz und Co wird sogar von manchen Hebammen empfohlen.

Lg

4

Stimmt, ich hab das alte Päckchen auch nochmal aus´m Müll gefischt, da steht das auch drinne. Und das wurde mir ja empfohlen.

Danke trotzdem!#blume

Top Diskussionen anzeigen