Wahnsinnige Schmerzen am Ischis/ISG,kann mich kaum Bewegen.

Hallo Mädels.
Dienstag war ich beim Arzt,weil ich mich kaum noch bewegen konnte und höllische Schmerzen unten am Ischias hatte.
Er hat mich wieder eingerenkt und dann wurde es langsam besser.
Heute habe ich das Zimmer meiner Maus aussortiert und aufgeräumt und seitdem sind die Schmerzen wieder da,ich kann mich kaum Bewegen,das tut höllisch weh :-[ .
Was mache ich denn nun?
ich kann ja schlecht alle paar Tage wieder zum einrenken,das ist ja auch nicht gerade gesund.
Habt ihr irgendeine Idee?
Liebe Grüsse Sarah
13+4

1

Hallo Sarah,

ich hab das gleiche Problem (wobei ich noch nicht beim Einrenken war) und mir hilft Wärme sehr gut.

Hast du ein Kirschkernkissen? Mach dir das warm und leg es dir ins Kreuz.

Morgens kann ich mich immer relativ gut bewegen. Ab der Mittagszeit fängt es dann an. Dann lauf ich den Rest vom Tag mit dem Ding im Rücken rum. Aber dafür kann ich überhaupt laufen.

OK, ich bin momentan krank geschrieben. Auf der Arbeit könnte das vielleicht etwas umständlich werden. Aber zur Zeit geht es.

Ich hoffe, die Wärme hilft dir so gut wie mir.

LG Jenny + #baby 16. SSW

2

Vielen lieben Dank.
Ich mache mir das gleich mal warm.
Das sind echt fiese Schmerzen.
Hattest du da vorher auch schon Probleme mit oder erst seit der Schwangerschaft?
Gruss

3

Hatte vorher auch schon mal Probleme in dem Bereich. Aber bei weitem nicht so doll.

Ich war am Montag zur Massage und mein Masseur meinte, das könne vielleicht mit der Dehnung des Beckens zusammenhängen. Ich hoffe nur, dass das nicht die ganze SS so bleibt.

Bin eh schon seit 4 Wochen krank geschrieben, weil ich Blutungen hatte. Und der geht auch noch 3 Wochen. Wenn das mit meinem Rücken so weiter geht, werden aus den insgesamt 7 Wochen wohl noch ein paar mehr..... Und ich musse ehrlich gestehen, weiß nicht genau, ob ich das so schlimm oder so gut finde ;-)

LG

weiteren Kommentar laden
4

Hatte ich auch bei meiner ersten Schwangerschaft. Mir hat Krankengymnastik sehr gut geholfen. Nach der Entbindung war dann alles wieder weg.

Viel Erfolg.

6

Danke dir,werde meinen Arzt mal danach Fragen.
Gruss

Top Diskussionen anzeigen