Dunkle Brustwarzen???

Hallo,
habe schon seit längerem eine Veränderung meiner Brustwarzen beobachtet, aber gestern abend nach dem Duschen waren sie gaaaaanz dunkel (schwarz wäre übertrieben, aber es geht schon sehr ins dunkle rein).#hicks

Habe einen richtigen Schrecken bekommen, auch der Warzenvorhof ist so dunkel. Eine ganz komische Farbe, so als ob meine Nippel ''abgestorben'' wären#schock

Ist das normal?
Achso: bin 25. ssw, vllt wäre diese Info ganz hilfreich#rofl

Lg

1

Hey sternchen,

ja, das ist normal. Die Natur hat's so eingerichtet, damit das Neugeborene beim Stillen später die Brust besser findet.

LG
palea #katze

2

"damit das Neugeborene beim Stillen später die Brust besser findet. " stimmt das ehrlich? loool wie süß


aber gut zu wissen das es nicht nur mir so geht mit den brustwarzen, ist schon erschreckend irgendwie wie sich der körper verändert...

3

Achso, das wusste ich nicht.
Ist das dafür nicht etwas zu früh?
Wann tritt sowas denn in der Regel auf?

Vielen Dank schonmal:-D

Lg

weitere Kommentare laden
6

Huhu,

das liegt schlicht und ergreifend an einer vermehrten Melanin Produktion, ich denke nicht das es "extra" für die Babys so ist, denn die selbe Melaninproduktion färbt oft auch die Genitalien, den Dammbereich und bei sehr empfindlichen Frauen sogar andere Hautstellen dunkler. Die Säuglinge finden die Brust auch mit geschlossenen Augen, sie orientieren sich da hauptsächlich über den Geruch und den Tastsinn.

Bei mir verfärbt sich z.B. gar nichts, weder in der ersten Schwangerschaft, noch in der jetzigen ( kann ja noch kommen, aber bisher nicht). Weder der Busen, noch habe ich eine Linea Nigra, noch sonst irgendetwas.

Andere haben diese Verfärbungen als erstes Schwangerschaftsanzeichen.

Also...wohl von Frau zu Frau völlig verschieden.

liebe Grüße

Andrea

7

Jah ... find ich so schön .. wünscht meine wären immer so toll braun .... aber leider ändert sich das meist nach der ss wieder schnell

lg Martina

Top Diskussionen anzeigen